Heves


Heves

Heves (spr. Hewesch), 1) Kreis im Verwaltungsgebiet Pesth-Ofen (Ungarn), 511/2 QM.; im Norden durchzogen vom Matra-Gebirge, im Süden eben u. sumpfig; Flüsse: die Theiß, Zagyva, Erlau, Tarna; Producte: Getreide, Hanf, Tabak, Reps, Wassermelonen, Wein (Erlauer, Visertaer, Apczer), bes. wird Vieh-, Schweine- u. Pferdezucht betrieben, die Industrie beschränkt sich auf einige Glashütten u. die Alaunfabrik in Parad; unter den Mineralquellen sind berühmt die Alaunquellen zu Parad u. die warmen Quellen in Erlau; 171,000 Ew. Die Kreisbehörden u. das Kreisgericht haben ihren Sitz in Erlau; Eintheilung in die Stuhlbezirke Petervarsar, Heves, Gyöngyös, Stadt- u. Landbezirk Erlau; 2) Marktflecken darin u. Hauptort des gleichnamigen Bezirks; Schloß, Postamt, Wein-, Tabak-, Getreide- u. Maisbau; 9000 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heves — Saltar a navegación, búsqueda Escudo de armas condal Heves es un condado administrativo (en húngaro: megye) situado al norte de Hungría y en la ribera derecha del río Tisza y las montañas Mátra y Bükk. Heves comparte fronteras con los condados… …   Wikipedia Español

  • Heves — is a town in Heves county, Hungary.In the city footballer club Hevesi LSC.Heves has a large Roma population …   Wikipedia

  • Heves —   [ hɛvɛʃ], Bezirk in Nordungarn, 3 637 km2, 323 000 Einwohner, Hauptstadt ist Erlau. Der Bezirk Heves hat im Norden Anteil am Matragebirge (bis 1 015 m über dem Meeresspiegel) und Bükkgebirge, im Süden am Großen Ungarischen Tiefland. Es gibt… …   Universal-Lexikon

  • Heves — (spr. héwesch), ungar. Komitat zwischen der Donau und Theiß, grenzt an die Komitate Neograd, Borsod, Hajdu, Jász N. Kun Szolnok und Pest und umfaßt 3878 qkm (70,4 QM.) mit (1901) 255,345 magyar. Einwohnern römisch kathol. Glaubens. Sitz des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heves — (spr. hewwĕsch). 1) Ungar. Komitat, 3761 qkm, 255.345 E., bewässert von Theiß mit Zagyva und Erlau, meist eben und fruchtbar; Hauptstadt Erlau. – 2) Großgemeinde im Komitat H., (1900) 7989 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Heves — (Häväsch), ungar. Comitat im District Pesth Ofen mit 186000 E. auf 511/2 QM., reich an Getreide, Mais u. Tabak, am Matragebirge an Wein, ist in 5 Stuhlverwaltungsbezirke eingetheilt. Hauptstadt: Erlau. – H., Marktflecken, von dem das Comitat den… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Heves — 47°50′N 20°15′E / 47.833, 20.25 …   Wikipédia en Français

  • heves — is., Ar. heves 1) İstek, eğilim, arzu, şevk Küçüklüğünden beri bütün hevesi bahriyede idi. H. Taner 2) Gelip geçici istek Yoksa ona karşı geçici bir heves mi duyuyor. P. Safa Atasözü, Deyim ve Birleşik Fiiller heves etmek hevesine düşmek hevesi… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Heves — Original name in latin Heves Name in other language Heves State code HU Continent/City Europe/Budapest longitude 47.6 latitude 20.28333 altitude 96 Population 11311 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Heves — Sp Hèvešas Ap Heves L Vengrijos mst. ir medė …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė