Idäos

Idäos

Idäos, 1) Sohn des Dardanos u. der Chryse: wanderte mit seinem Vater aus Arkadien, ließ sich in den Idäischen Gebirgen am Hellespont nieder u. baute der Kybele einen Tempel. 2) Herold de Trojaner, welcher die zur Auslösung Hektors bestimmten Geschenke in das griechische Lager brachte.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Trojanischer Krieg — Trojanischer Krieg, der zwischen Griechen u. Kleinasiaten bei Troja 10 Jahre lang, nach der gewöhnlichen Annahme 1194–1184 v. Chr. geführte Krieg, welcher sich mit der Zerstörung Trojas endigte. Die Veranlassung dazu war: um die Rückgabe der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dardanos — (griech. Δάρδανος, lat. Dardanus), nach der griechischen Mythologie ein Sohn des Zeus und der Elektra, einer der Töchter des Atlas. Er gründete in der Troas die Stadt Dardania und gilt als der mythische Stammvater der Dardaner sowie Trojaner… …   Deutsch Wikipedia

  • Dares — Dares, 1) Trojaner, berühmt als Cestusfechter, Begleiter des Äneas. 2) Trojaner, Priester des Hephästos, Rathgeber des Hektor; einer seiner Söhne, Phegeus, fiel im Trojanischen Kriege unter Diomedes; der zweite, Idäos, rettete sich durch die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Korybanten — Korybanten, 1) (röm. Galli), Kyrbas, Pyrchichos u. Idäos, Söhne des Apollo u. der Nymphe Rhytia, Priester der Kybele od. Rhea in Phrygien, benannt nach Koryhas, Sohn Jasions u. der Kybele, welcher nebst dieser u. Dardanos nach Phrygien ging u.… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»