Imperial [1]


Imperial [1]

Imperial (vom lat.), 1) kaiserlich; 2) großartig; 3) russische Goldmünze von Doppellouisd'orgröße, welche unter Elisabeth 1745 aufkam. Die ältern sind 22 Karat sein, gehen 154/10 auf die Mark sein, werden zu 12 Thlr. 24 Sgr. gerechnet; die späteren von 1789, wo 197/11 auf die Mark gehen, zu 10 Thlr. 11/4 Sgr.; seit 1817 werden nur noch Halb-I. (zu 5 Goldrubel = 5 Rubel 15 Kopeken Silber) geprägt; 4) sonst Goldmünze in den öfterreichischen Niederlanden zu 233/4 Karat; = 4 Thlr. 10 Sgr. preuß. Cour.; 5) Papiersorte, größer als Royal, meist 22 Zoll hoch u. 303/4 Zoll breit, bes. zum Kupferdruck; 6) Schriftgattung, s.u. Schrift.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.