Kalkäscher

Kalkäscher

Kalkäscher, so v.w. Äscher.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Kalkäscher — Kalkäscher, s. Leder …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kalkäscher, der — Der Kálkscher, des s, plur. ut nom. sing. bey den Weißgärbern, eine Grube, worin sie den Kalk zur Einäscherung der Felle zurichten …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Leder — Leder, jener Teil der tierischen Haut, welcher durch Aufnahme der verschiedenartigsten Dinge, wie pflanzliche Gerbstoffe, Fette, Salze, Seifen u. dergl., aus dem leicht verweslichen Zustand der Rohhaut in einen Zustand größerer… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gerberei — Gerberei, die Kunst, die Felle der Thiere in Leder zu verwandeln, d.h. dieselben so zuzubereiten, daß sie geschmeidig werden u. der Fäulniß lange widerstehen. Die G. zerfällt in die G. mit Lohe od. gleichwerthen Gerbestoffen, nämlich in die. Loh… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pergament — (eigentlich Pergamen, v. gr. Pergamēne, nämlich Diphiera, d.i. pergamenische Haut, lat. Pergamenum, Pergamena charta), 1) sehr weiße, glatte, steife, aber doch auch biegsame, vollständig gereinigte u. getrocknete, aber auch gegerbte thierische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Raufwolle — Raufwolle, 1) die Wolle, welche den Schafen bisweilen vor der Schur in Flocken ausfällt; 2) die Wolle, welche von den Schaffellen, nachdem sie im Kalkäscher gelegen haben, ausgerauft wird. Im Handel unterscheidet man grobe, von den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saffian — (Marrokin, Maroquin, so genannt nach dem Orte seiner ersten Darstellung), seines Ziegen od. Schafleder, derb u. geschmeidig, auf der Haarseite roth, gelb, grün, blau od. schwarz, glänzend u. meist gekrispelt, gerippt od. gekörnt, zu Luxuswaaren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tauchstange — Tauchstange, eine hölzerne Stange, mit welcher die Felle in dem Kalkäscher untergetaucht werden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fahlleder — Fahlleder, eine Art Leder, welches als Oberleder der Schuhe u. Stiefel gebraucht wird u. wozu man Kuh u. dünne Ochsenhäute nimmt. Die Häute werden in dem Kalkäscher, der Erdfarbe u. Lohgrube gar gemacht, mit Thran od. Talg eingeschmiert u. durch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gausche — (eigentlich Gauche, Weißgerb.), unreines, aus Fellen u. Lederabgängen gedrücktes Wasser, wenn sie aus dem Kalkäscher kommen …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»