Kapernāum


Kapernāum

Kapernāum (a. Geogr.), 1) Stadt in Galiläa, am See Genezareth; hier hielt sich Jesus oft auf, lehrte in der dasigen Synagoge u. heilte hier viele, z.B. den Knecht des Hauptmanns von K., eines (wahrscheinlich) heidnischen Kriegers indem Dienste des Herodes Antipas; jetzt Ruinen bei Tell Hum; 2) Bach, ging im Nordosten von K. in den See Genezareth.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kapernāum — (Kapharnaum, »Dorf des Nahum«), bedeutende Stadt in Galiläa, im Stammgebiet Naphtali, nicht weit vom Einfluß des Jordans in den See Genezareth, beim heutigen Tell Hum. Die Stadt hatte eine Synagoge, in der Jesus öfters lehrte, wie er sich denn… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapernaum — Kapernăum (grch. Kapharnaūm), Stadt in Galiläa, am See Genezareth, Wohnsitz und Mittelpunkt der Wirksamkeit Jesu; jetzt Ruinen von Tell Hum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kapernaum — Kapernaum, galiläische Stadt am See Genesareth, aus dem neuen Testamente hinlänglich bekannt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kapernaum — Kàpernāum (Kàfarnāum) m DEFINICIJA bibl. naselje na obali Galilejskog jezera u kojem je Isus najdulje naučavao, gdje je pridobio svoje prve i najbliže učenike (Petar) i odakle je istjeran kad je počeo propovijedati u sinagogi; danas dobro… …   Hrvatski jezični portal

  • Kapernaum — Synagoge in Kafarnaum aus dem 3. oder 4. Jahrhundert Kafarnaum, auch Kapernaum und Kapharnaum (hebräisch: כְפַר נָחוּם Kfar Nahum = Nahums Dorf) war ein Fischerdorf in Galiläa im Norden Israels, am Nordufer des Sees Gennesaret, etwa 2,5 Kilometer …   Deutsch Wikipedia

  • Kapernaum — Ka|pẹr|na|um, (ökum.:) Kafarnaum: biblischer Ort am See Genezareth. * * * Kapẹrna|um,   griechisch Kaphạrna|um [»Dorf Nahums«], heute Tẹll Hụm, im Neuen Testament der Mittelpunkt der Wirksamkeit Jesu am See Genezareth; daher in Matthäus 9, 1 …   Universal-Lexikon

  • Kapernaum — Ka|pẹr|na|um, ökumenisch Ka|fạr|na|um (biblischer Ort) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Beth Tefila — Neue Synagoge, Berlin Eine Synagoge (von griechisch συνάγω synago; [sich] versammeln) ist ein jüdisches Versammlungs und Gotteshaus für Gebet, Schriftstudium und Unterweisung. Mit zehn männlichen Betern, dem …   Deutsch Wikipedia

  • Gedächtniskirche (Speyer) — Gedächtniskirche von Südosten Gedächtniskirche im Jahre 1904 Die Gedächtniskirche der Protestation in Speyer wurde in den Jahren 1893 bis 1904 z …   Deutsch Wikipedia

  • Synagogal — Neue Synagoge, Berlin Eine Synagoge (von griechisch συνάγω synago; [sich] versammeln) ist ein jüdisches Versammlungs und Gotteshaus für Gebet, Schriftstudium und Unterweisung. Mit zehn männlichen Betern, dem …   Deutsch Wikipedia