Karolīn


Karolīn

Karolīn, Münze, so v.w. Karlin.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karolín — Karolín …   Deutsch Wikipedia

  • Karolin — may refer to the following places: *Karolin, Kuyavian Pomeranian Voivodeship (north central Poland) *Karolin, Podlaskie Voivodeship (north east Poland) *Karolin, Gmina Garbów in Lublin Voivodeship (east Poland) *Karolin, Gmina Zakrzew in Lublin… …   Wikipedia

  • Karolin — Karolin(e) bezeichnet: einen weiblichen Vornamen, siehe Caroline (Vorname) eine Goldmünze, siehe Karolin (Münze) eine als Katamaran konzipierte Hochgeschwindigkeitsfähre, siehe Karolin (1996) Karolin ist der Name von Karolín (Rájec Jestřebí),… …   Deutsch Wikipedia

  • Karolín — Administration Pays  Tcheque, republique ! …   Wikipédia en Français

  • Karolin — Karolin,   Kạrlin, Name der bayerischen (seit 1726) und pfälzischen (seit 1733) Goldmünzen mit dem Kopf der Kurfürsten (Karl Albert, Karl Philipp) im Wert von drei Gold oder zehn Silbergulden. Die Karolin wurden in mehreren süd und… …   Universal-Lexikon

  • Karolin — (Karlin), pfälz. Goldmünze zu 3 Goldgulden, seit 1740 in den süddeutschen 24 Guldenfuß = 11 Gulden eingeführt, auch in 1/4 Stücken; von Bayern und Württemberg noch im 19. Jahrh. 9,7437 g schwer, 181/2karätig mit rund 15 Proz. Silber = 21,22 Mk.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karolin — Karolīn (Karlin), frühere süddeutsche Goldmünze zu 3 Goldgulden = 11 rhein. Gulden = etwa 21 M; schwed. Goldmünze = 10 Frs. oder 8,1 M …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Karolin — Karolin, ältere deutsche Goldmünze = 3 Goldgulden = 11 Gulden im 24 fl. Fuße = 9 fl. 50 kr. C. M …   Herders Conversations-Lexikon

  • Karolin — Karolin, Karolina, Karoline seltenere Variante von → Carolin, → Carolina bzw. → Caroline. Namensträgerin: Karoline von Günderode, deutsche Schriftstellerin …   Deutsch namen

  • karolin — I s ( en, er) HIST soldat under Karl XII II s ( en, er) HIST tidigare mynt i Sverige …   Clue 9 Svensk Ordbok