Kiefer [1]


Kiefer [1]

Kiefer 1) die zum Erfassen u. Verkleinern der Nahrungsmittel dienenden Organe festerer Consistenz; bei Insecten ähnlich dem Freßwerkzeuge; 2) bei Thieren der höheren Klassen als Knochen ausgebildete Organe zu gleichem Zwecke, von denen man dann immer zwei als Ober- u. Unterkiefer unterscheidet, wovon der letztere gewöhnlich der ausschließlich od. (wie bei Vögeln) doch vorzugsweise bewegliche Theil ist, u. die bei Thieren mit Zähnen einzig od. doch (wie bei manchen Fischen u. Amphibien) meist die Träger dieser sind, als wodurch unmittelbar das Abbeißen u. Zerbeißen od. Kauen der Nahrungsmittel bewirkt wird.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kiefer — steht für: Kieferngewächse (Pinaceae), eine Familie der Pflanzen Kiefern oder Föhren (Pinus), eine Gattung der Nadelholzgewächse mit zirka 115 Arten Waldkiefer (Pinus sylvestris), Gemeine Kiefer, Rotföhre, eine Art der Kiefern Schwarzkiefer… …   Deutsch Wikipedia

  • KIEFER (A.) — KIEFER ANSELM (1945 ) Artiste allemand né à Donaueschingen, Bade Wurtemberg. Anselm Kiefer appartient à la génération des peintres qui, comme Baselitz et Penck, sont restés fidèles à la peinture au cours des années 1970, en dépit de la… …   Encyclopédie Universelle

  • kiefer — KÍEFER s.n. (Sport) Tip de întoarcere în nataţie. (‹ engl., fr. kiefer) Trimis de tavi, 13.11.2007. Sursa: MDN  KIEFER s.n. (Sport) Tip de întoarcere în nataţie. [pron. ki fe. / < engl., fr. kiefer, cf …   Dicționar Român

  • Kiefer — may refer to: People * Kiefer Sutherland (born 1966), Canadian born television and film actor * Anselm Kiefer (born 1945), German painter and sculptor * Nat G. Kiefer (c. 1939 1985), Louisiana state senator * Nicolas Kiefer (born 1977), German… …   Wikipedia

  • Kiefer — I. Kiefer II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kiefer [2] — Kiefer, Unterabtheilung der Pflanzengattung Pinus, Nadelholz; hat 2–5 Nadeln aus Einer Scheide, keulförmige Zapfenschuppen, die Zapfen reisen erst im Herbst des zweiten Jahres; Arten: a) Gemeine K. (P. sylvestris), mit zwei (selten drei) Nadeln… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kiefer — Kiefer, OK U.S. town in Oklahoma Population (2000): 1026 Housing Units (2000): 410 Land area (2000): 1.827804 sq. miles (4.733990 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.827804 sq. miles (4.733990 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Kiefer, OK — U.S. town in Oklahoma Population (2000): 1026 Housing Units (2000): 410 Land area (2000): 1.827804 sq. miles (4.733990 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.827804 sq. miles (4.733990 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Kiefer [2] — Kiefer (Föhre, Pinus L., hierzu Tafel »Kiefer I u. II«), Gattung der Koniferen, immergrüne Bäume, mit Kurz und Langtrieben, von denen letztere nur spiralig gestellte Niederblattschuppen tragen, in deren Achseln die mit Nadeln versehenen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kiefer — Kiefer, auch Föhre genannt, wird in unsern Gegenden häufig mit der ihr ähnlichen Fichte verwechselt, ist jedoch ein von ihr verschiedener, nur in dasselbe Geschlecht gehörender Baum, mit doppelten, steifen Nadeln und eirunden, kegelförmigen,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Kiefer — Kiefer, 1) Tiere: der Nahrungsaufnahme und dem Zerkleinern der Nahrung dienende harte Strukturen in der Mundregion verschiedener Tiergruppen. Bei Wirbellosen, z.B. bei Ringelwürmern, Cephalopoden, Gliederfüßern (⇒ Mundwerkzeuge), entwickeln sich… …   Deutsch wörterbuch der biologie