Kleinen


Kleinen

Kleinen, 1) die großen Erzwände zerschlagen; 2) Schwefel od. Kohle, es so klar wie Mehl machen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kleinen — Kleinen, verb. reg. act. klein schlagen; ein nur im Bergbaue übliches Wort. Die Gänge kleinen, das in den Gängen gebrochene Erz kleiner schlagen. Von dem Comparativo ist kleinern im figürlichen Verstande in dem zusammen gesetzten verkleinern… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kleinen — Kleinen, Dorf in Mecklenburg Schwerin, fast am Nordende des Schweriner Sees, Knotenpunkt der Linien Lübeck Strasburg und Ludwigslust Wismar der Mecklenburgischen Friedrich Franz Eisenbahn, hat eine Wasserheilanstalt und (1900) 488 Einw. Vgl.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kleinen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinen — 1. Patronymische Bildung (schwacher Genitiv) zu Klein. 2. Gelegentlich Herkunftsname zu dem Ortsnamen Bad Kleinen (Mecklenburg Vorpommern) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Bad Kleinen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Die Geschichte vom kleinen Muck — Filmdaten Deutscher Titel Die Geschichte vom kleinen Muck Produktionsland DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Bad Kleinen — Bad Kleinen Daten Kategorie 3 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Bad Kleinen–Lübeck — Lübeck–Bad Kleinen Kursbuchstrecke (DB): 175 (DR: 782) Streckennummer: 1122 Streckenlänge: 61,9 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Lübeck-Bad Kleinen — Lübeck–Bad Kleinen Kursbuchstrecke (DB): 175 (DR: 782) Streckennummer: 1122 Streckenlänge: 61,9 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Rostock–Bad Kleinen — Bad Kleinen–Rostock Kursbuchstrecke (DB): 100 Streckennummer: Bad Kleinen–Bützow: 1122 Bützow–Rostock: 6446 Streckenlänge: 71 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia