Klinken

Klinken

Klinken (Verklinken, Seew.), die durch ein Holz getriebene Spitze eines Bolzens od. Spielers auf der anderen Seite des Holzes umschlagen, so[582] haß er eine Art Kopf bekommt, der ihn am Zurückgehen (Einkriechen) verhindert.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Klinken — Gemeinde Lewitzrand Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Klinken [1] — Klinken als Schaltklinken oder als Sperrkegel, s. Sperrklinken …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klinken [2] — Klinken, im Bergbau, eine Vorrichtung zum Aufsetzen der Fördergestelle bei der Schachtförderung (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • klinken — klịn|ken 〈V. intr.; hat〉 die Klinke betätigen ● an einer verschlossenen Tür einige Male klinken * * * klịn|ken <sw. V.; hat: a) die [Tür]klinke bewegen: an der Tür k.; Vergeblich klinken wir am Domtor (Berger, Augenblick 91); b) einen Hebel… …   Universal-Lexikon

  • klinken — Klinke: Das seit dem 14. Jh. bezeugte mhd. (eigentlich mitteld.) klinke »Türriegel« ist eine Bildung zu ‹ost›mitteld. klinken »klingen«, einer Nebenform von ↑ klingen. Der Türriegel ist demnach nach dem Geräusch, das der Fallriegel auf dem… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Klinken — Infobox Ort in Deutschland Art = Wappen = kein lat deg = 53 | lat min = 30 lon deg = 11 | lon min = 40 Lageplan = Klinken in PCH.png Lageplanbeschreibung = Bundesland = Mecklenburg Vorpommern Landkreis = Parchim Amt = Parchimer Umland Höhe = 36… …   Wikipedia

  • klinken — klịn|ken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Klinken-Stecker — Klinkenstecker Stereo, 3,5 mm Durchmesser, mit angespritztem Griffstück und Knickschutz 6,35 mm Klinkenbuchse mit …   Deutsch Wikipedia

  • Wissower Klinken — im April 2004 Wi …   Deutsch Wikipedia

  • Wissower Klinken — en abril de 2004 …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»