Koburg-Gotha


Koburg-Gotha

Koburg-Gotha, s. Sachsen-Koburg-Gotha.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sachsen-Koburg-Gotha — (s. Karte »Sächsische Herzogtümer« bei S. 388), zum Deutschen Reiche gehörige, unter einem Herrscherhaus vereinigte Herzogtümer, zwischen 50°1´ 51°20´ nördl. Br. und 10°16´ 11°15´ östl. L. gelegen, bestehen aus dem Herzogtum Koburg und dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Gotha [1] — Sachsen Koburg Gotha, ein seit 1826 zu einer Herrschaft vereinigtes, zum Deutschen Bunde gehöriges Herzogthum in Thüringen von 35,843 QM. mit (Ende 1858) 153,900 Ew.; liegt in zwei größeren, abgesonderten Haupttheilen: Koburg (10 QM., 45,600 Ew.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Gotha — Sachsen Koburg Gotha, deutsches Herzogthum von 353/4 QM., besteht aus dem Herzogthum Gotha (253/4 QM. mit 106000 E.) und dem Herzogthum Koburg (10 QM. mit 44500 E.); ersteres liegt zwischen Schwarzburg, Weimar, Kurhessen, S. Meiningen und Preußen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Maria Antoinette Friederike Auguste Anna, Herzogin von Sachsen-Koburg-Gotha — Maria Antoinette Friederike Auguste Anna, Herzogin von Sachsen Koburg Gotha, vermählte Herzogin von Sachsen Koburg Gotha, ist die älteste Tochter des Prinzen Alexander von Würtemberg und der Prinzessin Antoinette Ernestine Amalie von Sachsen… …   Damen Conversations Lexikon

  • КОБУРГИ (Sachsen-Koburg-Gotha) — КОБУРГИ (Саксен Кобург Гота) (Sachsen Koburg Gotha) с 1887 княжеская, с 1908 царская династия в Болгарии. Основатель Фердинанд I Кобургский, ему наследовали Борис III, Симеон II …   Большой Энциклопедический словарь

  • Sachsen-Koburg-Gotha [2] — Sachsen Koburg Gotha, das Land s. Sachsen S. 666, die Geschichte s. Sachsen S. 719 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Koburg [2] — Koburg (Coburg), Hauptstadt des Herzogtums Sachsen Koburg und abwechselnd mit Gotha die Residenz des Herzogs, an der Itz, liegt in einer der anmutigsten Gegenden Frankens 298 m ü. M. Auf dem Markte stehen das altertümliche, neuerdings umgebaute… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gotha — Gotha, Hauptstadt des gleichnamigen Herzogtums, das seit 1826 mit Koburg zu dem Herzogtum Sachsen Koburg Gotha vereinigt ist, abwechselnd mit Koburg Residenz des Herzogs, in freundlicher Lage am Leinekanal (Leina), 308 m ü. M., hat fünf evang.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Koburg — (Coburg), 1) deutsches Herzogthum, in Sachsen Koburg; 2) Amt darin, ohne die Stadt K., 11, 560 Ew.; 3) Hauptstadt des Herzogthums, links an der Itz am Einfluß der Lauter in dieselbe u. an der Werrabahn (Eisenach Lichtenfels) mit Zweigbahn von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Koburg — Koburg, Hauptstadt des Herzogthums Sachsen Koburg Gotha, in einer lieblichen, rings von Bergen umschlossenen Aue im Itzgrunde, hat 9000 Ew., 2 große Plätze, 5 Kirchen, 36 Straßen, ein herzogl. Residenzschloß, die Ehrenburg, mit einer Bibliothek… …   Damen Conversations Lexikon