Krauseisen


Krauseisen

Krauseisen, 1) schmale Eisenstäbe, deren scharfe Kanten übereck flach geschlagen sind. Dies Schlagen geschieht mit dem Kraushammer, welcher eine stumpfe Pinne hat u. vom Wasser getrieben wird; es wird in besonderen Hütten, Kraus- (Zain-) hämmern, bereitet; vgl. Eisen III. B) b) bb); 2)[779] gravirter stählerner Stempel, durch welchen die glatten Flittern in Krausflittern, d.h. solche mit einer eingedrückten Zeichnung aus Punkten od. Strichen, umgewandelt werden, indem man sie auf Blei legt, das K. aufsetzt u. mit dem Hammer darauf schlägt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krauseisen — Krauseisen, dünnste Sorte Stabeisen mit den Eindrücken des Streckhammers (vgl. Zaineisen) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krauseisen — Krauseisen, s. Zaineisen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Krauseisen, das — Das Krauseisen, des s, plur. inus. auf den Eisenhämmern, Stangeneisen, welches auf den Ecken wechselsweise eingekerbt ist, und daher auch Knoppenreisen genannt wird. Kraus bedeutet hier mit kleinen Zacken versehen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Nagelschmied — Handgeschmiedeter Nagel; ca 15 cm lang Nagelschmied war der Zweig des Schmiedehandwerks, der sich mit der Herstellung von Eisennägeln beschäftigte. Er unterteilte sich nochmals in die Schwarz und die Weißnagelschmiede. Weißnägel waren verzinnte… …   Deutsch Wikipedia

  • Nagel [1] — Nagel, 1) spitziger Körper aus Metall od. Holz, welcher bestimmt ist, in zwei zusammenpassende u. über einander liegende Gegenstände eingetrieben, dieselben mechanisch zu verbinden, od. auch, in einen festen Körper eingeschlagen, mit seinem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nagelhammer — Nagelhammer, Nagelhammerwerk (Hüttenk.), so v.w. Kraushammer, s.u. Krauseisen 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahneisen — Zahneisen, 1) Eisen des Zahnhobels, s. Hobel 1) e); daher Zahnen, so v.w. mit dem Zahnhobel bearbeiten; 2) eine Art Hobeleisen, s.u. Hobel 2); 3) (Hüttenw.), so v.w. Krauseisen 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahnen — Zahnen, 1) (Dentitio, gr. Odontiasis, Odontophyia), Zähne bekommen, s.u. Zähne I. D), bes. krankhaftes Z. (Dentitio difficilis) die Unregelmäßigkeiten, welche im Durchbrechen der Zähne beobachtet werden u. die krankhaften Zufälle, welche während… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zaineisen — Zaineisen, so v.w. Krauseisen 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zainschmied — Zainschmied, Schmied, welcher das Krauseisen verfertigt …   Pierer's Universal-Lexikon