Krauseminze


Krauseminze

Krauseminze, 1) Pflanze, Mentha crispa; 2) (Krauseminzbranntwein), über K. u. Anis abgezogener Branntwein, gewöhnlich grün gefärbt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krauseminze — Krauseminze, s. Mentha …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krauseminze — Krauseminze, s. Mentha …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Krauseminze — Krauseminze, s. Minze …   Herders Conversations-Lexikon

  • Krauseminze — garbiniuotoji mėta statusas T sritis vardynas apibrėžtis Notrelinių šeimos vaistinis augalas (Mentha spicata), paplitęs pietų Europoje ir šiaurės Afrikoje. Iš jo gaunamas eterinis aliejus. atitikmenys: lot. Mentha aquatica var. crispa; Mentha… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Krauseminze — Krau|se|min|ze 〈f. 19〉 krausblättrige Spielart der Pfefferminze * * * Krau|se|min|ze, die: Minze mit krausen, tief eingeschnittenen Blättern …   Universal-Lexikon

  • Krauseminze — Krau|se|min|ze (eine Heil und Gewürzpflanze) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Römische Krauseminze — Römische Krauseminze, ist Mentha sativa …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mentha — (M. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Labiatae Mentholdeae Mentheae. Kelch fünfzähnig, Schlund offen, nicht mit Haaren geschlossen, Blumenkrone trichter rachenförmig, fast vierspaltig mit gleichen Lappen, nur der obere ausgerandet, in der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eau — (fr., spr. Oh), Wasser, bes. für Parfümerien u. Liqueure gebraucht. I. Als Parfümeriemittel, Eaux de santeur et d odeur (spr. Oh d sangtör e d odör), die hierzu gebrauchten Spiritusarten haben sämmtlich die Eigenschaft, daß sie stark milchig… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krauseminzöl — Krauseminzöl, ätherisches Öl, das aus dem Kraute der Krauseminze durch Destillation mit Wasser gewonnen wird, ist dünnflüssig, im Alter etwas dickflüssig, schwach gelblich oder grünlich, riecht stark gewürzhaft, schmeckt brennend, spez. Gew.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon