Kretheus

Kretheus

Kretheus, Sohn des Äolos u. der Enarete, von Tyro Vater des Äson, Amythaon u. Pheres.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Kretheus — (griechisch Κρηθεύς) war in der griechischen Mythologie der Gründer und König von Iolkos. Er war einer der acht Söhne Aiolos , des Stammvaters der Aioler, Enkel des ersten Hellenen, Hellen, Bruder Sisyphos , Athamas und unter anderen Deions,… …   Deutsch Wikipedia

  • Amython — Amythaon ist in der griechischen Mythologie ein Sohn der Tyro mit König Kretheus von Iolkos.[1] Seine Geschwister waren Aison und Pheres, außerdem hatte er noch zwei Halbbrüder, die Zwillinge Pelias und Neleus, die seine Mutter dem Poseidon gebar …   Deutsch Wikipedia

  • Aeolos (Stammvater) — Aiolos (altgriechisch Αἴολος, lateinische Schreibweise: Aeolus, ältere deutsche Äolus) ist in der griechischen Mythologie der Name des Sohnes von Hellen und der Nymphe Orseis, der Stammvater der Aioler. Seine Geschwister sind Doros und Xuthos.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amythaon — ist in der griechischen Mythologie ein Sohn der Tyro mit König Kretheus von Iolkos. Seine Geschwister waren Aison und Pheres, außerdem hatte er noch zwei Halbbrüder, die Zwillinge Pelias und Neleus, die seine Mutter dem Poseidon gebar.[1] Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Medeia — Medea (Eugène Delacroix, 1862). Medea (griech. Μήδεια Medeia) ist eine Frauengestalt der griechischen Mythologie. In den älteren Versionen des Mythos wird Medea zumeist als selbstbewusste und zauberkundige Frau dargestellt. Euripides gestaltete… …   Deutsch Wikipedia

  • Neleus — Neleus, im griech. Mythus Sohn des Poseidon und der Tyro, wurde nebst seinem Zwillingsbruder Pelias von dieser ausgesetzt, aber von einem Hirten auferzogen und später von der inzwischen mit König Kretheus von Jolkos vermählten Tyro erkannt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pelias — PELIAS, æ, Gr. Πελίας, ου, (⇒ Tab. XXV.) 1 §. Namen. Diesen bekam er von einem blauen Flecke, welchen ihm in seiner ersten Kindheit ein Pferd ins Gesicht trat. Apollod. l. I. c. 9. §. 8. Er heißt nach demselben also lateinisch so viel, als Livius …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Tyro — TYRO, us, od. ónis, Gr. Τυρὼ, οῦς, (⇒ Tab. XXV.) des Salmoneus und der Alcidice Tochter, wurde bey ihres Vaters Bruder, dem Kretheus, auferzogen. Sie verliebete sich in den Fluß Enipeus, und gieng daher fleißig an demselben spazieren, da sie denn …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Cretheus — In Greek mythology, Cretheus or Krētheus (Greek: Κρηθεύς) was the king and founder of Iolcus, the son of Aeolus (son of Hellen) and Enarete.[1] His wives were Tyro and either Demodice or Biadice.[2] With Tyro, he fathered Aeson, Pheres, and… …   Wikipedia

  • Aiolos (Stammvater) — Aiolos oder Äolus (griechisch Αἴολος, latein Aeolus) ist in der griechischen Mythologie der Name des Sohnes von Hellen und der Nymphe Orseis, der Stammvater der Aioler. Seine Geschwister sind Doros und Xuthos. Als sein Vater Hellen sein… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»