Kriegsschäden


Kriegsschäden

Kriegsschäden, die durch die Ereignisse eines Krieges einem Lande verursachten Verluste. Sie bestehen in den durch Einquartierungen, Vorspannen u. gemachte Lieferungen veranlaßten Aufwänden u. Schäden, die durch Plünderungen u. durch Gewalt den Häusern (welche z.B. in Gefechten od. bei Belagerungen in Brand gesteckt worden sind), Äckern (durch Zertretung in Gefechten, Abmähen derselben bei Fouragirungen) zugefügt worden sind u. dgl. Nur selten vergütet der Staat den Schaden; zuweilen sucht er, wenn der Sturm rasch vorüberging u. nur einzelne Provinzen hart traf, durch eine allgemein ausgeschriebene Steuer, welche in eine eigene dazu bestimmte Kasse (Kriegsschädenmolestienkasse, Peräquationskasse) fließen, von der dann wieder den am schwersten Beschädigten Entschädigungssummen gezahlt werden, die Verluste auszugleichen, wie z.B. in Sachsen nach dem Kriege von 1806.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kriegsschaden — und Brand segnet Gott mit milder Hand. – Körte, 3567 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kriegsschaden — Kriegs|scha|den, der (bes. Amtsspr.): durch Einwirkung des Krieges entstandener materieller Schaden od. Schaden an Leib u. Leben. * * * Kriegsschäden,   die den Angehörigen der Krieg führenden Staaten oder der Neutralen durch das Kriegsgeschehen… …   Universal-Lexikon

  • Kriegsschaden — Kriegs|scha|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kölner Dom: Baugeschichte, Kriegsschäden, Kunstschätze —   Die Keimzelle des heutigen Kölner Doms war ein römischer Tempel, der hart an der Stadtmauer der damals römischen Stadt Colonia Claudia Ara Agrippinensium stand. Im Zuge der Christianisierung des Römischen Reiches wurde auf dem Gelände des… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Sakralbauten in Nürnberg — Die Liste von Sakralbauten in Nürnberg umfasst Sakralbauten in Trägerschaft der christlichen Konfessionen und anderer religiöser Gemeinschaften sowie Sakralbauten die kirchengeschichtlich, stadtgeschichtlich oder architektonisch von Bedeutung… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Essener Sakralbauten — Die Liste von Sakralbauten in Essen umfasst Sakralbauten im heutigen Essener Stadtgebiet in Trägerschaft der christlichen Konfessionen und anderer religiöser Gemeinschaften sowie Sakralbauten die kirchengeschichtlich, stadtgeschichtlich oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kinoorgeln von M. Welte & Söhne — In dieser Liste der Kinoorgeln von M. Welte Söhne sind alle bekannten Kinorgeln dieser Firma verzeichnet. Diese Liste ist eine Ergänzung zum Hauptartikel Kinoorgel und zum Artikel M. Welte Söhne, wo sich auch die zugrunde liegende Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Hasak — Max Hasak (* 15. Februar 1856 in Wansen; † 14. September 1934 in Berlin) war ein deutscher Architekt und Architekturschriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Bankgebäude 2.2 Kirchen …   Deutsch Wikipedia

  • Max Hasak — (* 15. Februar 1856 in Wansen, Landkreis Strehlen; † 14. September 1934 in Berlin) war ein deutscher Architekt, Baubeamter und Architekturschriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Luftangriffe auf das Ruhrgebiet — Die Luftangriffe auf das Ruhrgebiet der britischen und US amerikanischen alliierten Mächte im Zweiten Weltkrieg hatten das Ziel, durch verschiedene militärische Luftoffensiven mit unterschiedlichen Strategien die Produktion und den Transport… …   Deutsch Wikipedia