Kuinöl


Kuinöl

Kuinöl, Christian Gottlieb, geb. 1768 in Leipzig, wurde 1788 Privatdocent u. 1790 Professor der Philosophie daselbst, 1801 Professor Eloquentiae in Gießen, 1809 Professor der Theologie daselbst u. st. 1841; er schr.: Geschichte des jüdischen Volkes, Lpz. 1791; Gemälde aus der Preußischen Geschichte. 1799; Observatt. ad N. T. ex libris apocryphis, Lpz. 1794; Pericopae evang. ebd. 1796 f., 2 Bde.; Commentarii in libros N T., ebd. 1807, 2._– 4. Aufl., ebd. 1824–37, 4 Bde., Animadversiones in Ovidii heroides, Gießen 1805 f.; gab heraus des Euripides Alcestis, Lpz. 1787; Sophokles, Oedipus Rex, 1790; Hoseas, 1792; Propertius, Lpz. 1805, 2 Bde.; Hoseas übersetzt, 1789; Messianische Weissagungen des A. T. übersetzt u. erläutert, 1792; die Psalmen metrisch übersetzt, ebd. 1799 u.a. m.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elias Eoban — par Dürer. Elias Eoban, de son nom latin Eobanus Hessus (6 janvier 1488 5 octobre 1540), est un poète allemand. Il est l un des plus grands poètes latins de l Allemagne du XVIe siècle …   Wikipédia en Français

  • Eobanus — Elias Eoban Elias Eoban par Dürer. Elias Eoban, de son nom latin Eobanus Hessus (6 janvier 1488 5 octobre 1540), est un poète allemand. Il est l un des plus grands poètes latins de l Allemagne du XVI …   Wikipédia en Français

  • Eobanus Hessus — Elias Eoban Elias Eoban par Dürer. Elias Eoban, de son nom latin Eobanus Hessus (6 janvier 1488 5 octobre 1540), est un poète allemand. Il est l un des plus grands poètes latins de l Allemagne du XVI …   Wikipédia en Français

  • Bibel — (vom griech. Βιβλία, d.h. die Bücher), durch u. seit Chrysostomos üblich gewordene Bezeichnung der heiligen Schriften der Juden u. Christen, die sonst auch Schrift, Heilige Schrift, Wort Gottes genannt werden. I. Eintheilung der Bibel. Man theilt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ПРОПЕРЦИЙ —    • Propertĭus,          Sextus, родился в Умбрии, вероятно, в Асисии, н. Assisi (5, 1, 125). Год его рождения неизвестен и может быть определен только приблизительно; несомненно, что П. был моложе Тибулла и старше Овидия, следовательно, родился …   Реальный словарь классических древностей

  • Propertĭus — Propertĭus, Sextus Aurelius, römischer Elegiker zur Zeit des Augustus, geb. um 465. Chr. zu Asisium in Umbrien; verlor in den Bürgerkriegen des dritten Triumvirats seine Güter u. ging, kaum 18 Jahre alt, nach Rom, wo er durch die Liebe zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ruperti — Ruperti, 1) Georg Alex., geb. 1758 in Bremervörde, wurde 1781 Conrector in Stade, 1784 Rector, 1809 Consistorialrath u. Garnisonprediger, 1814 Generalsuperintendent der Herzogthümer Bremen u. Verden u. st. 14. März 1839 in Stade. Er schr.:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weller [2] — Weller, 1) Hieronymus, geb. 1499 in Freiberg, wurde 1525 Rector in Schneeberg, studirte 1526 in Wittenberg, wo er Luthers Freund ward, Theologie, wurde. 1539 Superintendent in Freiberg u. st. 1572; er schr. mehre theologische u. exegetische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Xenŏphon — Xenŏphon, 1) griechischer Philosoph u. Historiker, Sohn des Gryllos, geb. um 444 v. Chr. in Athen (im Demos Ercheia), Schüler u. Freund des Sokrates, welcher ihn im Peloponnesischen Kriege in der Schlacht bei Delion (424), wo er vom Pferd… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apostelgeschichte — (gr. Πραξεις τῶν ἀποστόλων, lat. Acta Apostolorum). Fortsetzung des Evangeliums von Lucas, enthält kurze Nachrichten von der ersten selbständigen Thätigkeit der Apostel in u. außerhalb Palästina, besonders des Petrus u. des Paulus; wahrscheinlich …   Pierer's Universal-Lexikon