Köhlerglaube

Köhlerglaube

Köhlerglaube, nur auf der Aussage anderer Menschen beruhender Glaube; nach einer Erzählung der Römisch-Katholischen Kirche von einem Köhler so genannt, welcher dem Teufel auf die Frage, was er glaube, antwortete, was die Kirche glaubt, u. auf die fernere Frage, was die Kirche glaube? entgegnete: was ich glaube.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Köhlerglaube — Köhlerglaube, ein lediglich auf der Aussage anderer beruhender, unbedingter oder blinder Glaube. Nach der Legende rührt die Bezeichnung davon her, daß ein Köhler einem Theologen auf die Frage, was er glaube, antwortete: »Was die Kirche glaubt«,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Köhlerglaube — Köhlerglaube, s.v.w. unbedingter Kirchenglaube, blinder Glaube überhaupt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Köhlerglaube — Köhlerglaube, blinder Glaube …   Herders Conversations-Lexikon

  • Köhlerglaube — Der Köhlerglaube ist in den Redensarten und Sprichwörtern der blinde Glaube, der der eigenen Überzeugung entbehrt, d.h. die Leichtgläubigkeit. Wo der Ausdruck noch gebräuchlich ist, wird er mehr oder weniger abschätzig und verächtlich für einen… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Köhlerglaube — 1. Köhlerglaube ist der beste. – Guttenstein, II, 27; Blum, 90; Eiselein, 372; Körte, 3472; Braun, I, 1928. Es wird uns erzählt, dass in alten Zeiten die Köhler sich der Verirrten und Verwiesenen mit christlicher Liebe angenommen haben, wonach… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Köhlerglaube — Der Ausdruck Köhlerglaube bezeichnet einen lediglich auf der Aussage anderer beruhenden, unbedingten oder blinden Glauben. Ursprünglich bedeutete es unbedingten Glauben an die Kirche, besonders beim gemeinen Mann. Angeblich rührt die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Köhlerglaube — Köh|ler|glau|be, der [nach älteren Erzählungen soll ein Köhler auf die Frage nach seinem Glauben eine in ihrer Einfalt sehr klare Antwort gegeben haben] (bildungsspr. veraltend): blinder Glaube. * * * Köhlerglaube   Der bereits etwas veraltete… …   Universal-Lexikon

  • Köhlerglaube — Köhlerglaubem blinderreligiöserGlaube;wirklichkeitsfremdeMeinung.KöhlersindtiefimWaldtätigundhabenwenigUmgangmitanderenMenschen;dahersindsieleicht undgutgläubig.DieseTatsachehatim16.Jh.zueinerArtSchwankerzählunggeführt,inderderTeufeleinenKöhlerfra… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Köhlerglaube — Köh|ler|glau|be, der; ns (blinder Glaube) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Köhlerglaube, der — Der Köhlerglaube, des ns, plur. inus. in der Theologie, die Gewohnheit, in Religionssachen auf das bloße Zeugniß anderer Menschen, ohne eigene Überzeugung zu glauben. Die Benennung rühret aus einer Erzählung in der Römischen Kirche her, da der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»