Laubholz


Laubholz

Laubholz, Holz mit wirklichen Blättern, im Gegensatz von Nadelholz (s.d.). Daraus bestehende Wälder: Laubholzwälder, vgl. Forst.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laubholz — Eichenholz (Quercus robur), mit Porenreihen (Querschnitt) Als Laubholz wird das Holz von Laubbäumen bezeichnet. Auch Laubbäume an sich werden gelegentlich als Laubholz bzw. Laubhölzer oder Laubgehölze bezeichnet. Unterschieden wird zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Laubholz — Laub|holz, das <Pl. …hölzer>: 1. Holz von Laubbäumen: Möbel aus afrikanischen Laubhölzern. 2. <meist Pl.> laubtragendes Gehölz, Holzgewächs: Laubhölzer anbauen. * * * Laub|holz, das: 1. Holz von Laubbäumen: Möbel aus afrikanischen… …   Universal-Lexikon

  • Laubholz — Laub|holz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Laubholz-Knäueling — (Lentinus torulosus) Systematik Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes) …   Deutsch Wikipedia

  • Laubholz-Säbelschrecke — (Barbitistes serricauda), ♂ Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnu …   Deutsch Wikipedia

  • Laubholz-Sackträger — (Sterrhopterix fusca) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Laubholz-Hörnling — C. cornea Laubholzhörnling (Calocera cornea) Systematik Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Laubholz-Flechtenbär — Grauleib Flechtenbärchen Grauleib Flechtenbärchen (Eilema lurideola) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Laubholz, das — Das Laubholz, des es, plur. die hölzer. 1) Holz, d.i. Bäume oder Sträuche, welche eigentliches Laub oder Blätter haben, welche sie im Herbste fallen lassen, und im Frühlinge neue gewinnen; zum Unterschiede von dem Nadelholze oder Tangelholze,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Zweifarbiger Laubholz-Bindenspanner — (Electrophaes corylata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia