Leeseite

Leeseite

Leeseite, s. Lee.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Leeseite — Leeseite, s. Lee …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leeseite — Luv und Leeseite eines Schiffes Luv ist ein Begriff aus der Seemannssprache und bedeutet die dem Wind zugekehrte Seite, z. B. in der Schifffahrt (siehe auch: Segeln). Lee bezeichnet dementsprechend die dem Luv entgegengesetzte, also vom Wind… …   Deutsch Wikipedia

  • Leeseite — Lee|sei|te 〈f. 19; unz.〉 = Lee; Ggs Luvseite * * * Lee|sei|te, die (Seemannsspr., Geogr.): Lee. * * * Lee|sei|te, die (Seemannsspr., Geogr.): vgl. ↑Lee …   Universal-Lexikon

  • Leeseite — Lee|sei|te (Seemannssprache die dem Wind abgekehrte Seite) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Lee — (Leeseite), die dem Wind abgewande Seite eines Schiffes. Gegensatz: Luv …   Maritimes Wörterbuch

  • Favonius — Ein Gebirgsaufwind führt auf der Leeseite (rechts) zur Erwärmung der absinkenden Luftmassen (Föhn) Föhnwolken über den Kärntner Karawanken …   Deutsch Wikipedia

  • Föhnfenster — Ein Gebirgsaufwind führt auf der Leeseite (rechts) zur Erwärmung der absinkenden Luftmassen (Föhn) Föhnwolken über den Kärntner Karawanken …   Deutsch Wikipedia

  • Föhnmauer — Ein Gebirgsaufwind führt auf der Leeseite (rechts) zur Erwärmung der absinkenden Luftmassen (Föhn) Föhnwolken über den Kärntner Karawanken …   Deutsch Wikipedia

  • Föhnwind — Ein Gebirgsaufwind führt auf der Leeseite (rechts) zur Erwärmung der absinkenden Luftmassen (Föhn) Föhnwolken über den Kärntner Karawanken …   Deutsch Wikipedia

  • Mann über Bord — Das Mann über Bord Manöver oder kurz MOB (selten auch: Mensch über Bord Manöver oder Person über Bord Manöver) umfasst alle Maßnahmen zur Rettung eines Menschen, der von einem Wasserfahrzeug über Bord gefallen ist. Das sofort einzuleitende Mann… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»