Lehrbogen


Lehrbogen

Lehrbogen (Bank.), so v.w. Lehrgerüst.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lehrbogen — Lehrbogen, s. Lehrgerüste …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lehrbogen — dienen zur Unterstützung der einzelnen Wölbsteine eines Gewölbes, solange es noch nicht geschlossen ist, und bilden, in entsprechender Anzahl nebeneinander gestellt, gegenseitig versteift und verschalt (s. Schalung), ein zur Ausführung eines… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lehrbogen — Bauablauf der römischen Brücke bei Limyra Arten von Lehrgerüsten Ein Lehrgerüst ist eine Hilfskonstruktion, die im Bauwesen früher beim Mauern von …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrbogen — Lehr|bo|gen, der [zu 2↑Lehre] (Bauw.): Gerüst zum Bau von Bogen u. Gewölben …   Universal-Lexikon

  • Lehrbogen — Lehr|bo|gen (Bauwesen Gerüst für Bogen , Gewölbebau; zu 2Lehre) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Lehrbogen, der — Der Lehrbogen, des s, plur. die bögen, S. Lehre 1 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lehrgerüste — (centerings; gabarits; impalcature per archi) dienen zur Ausführung von Gewölben und sollen: 1. die Last des noch nicht geschlossenen Gewölbes aufnehmen; 2. eine Lehre zur Herstellung des Gewölbes bilden; 3. möglichst steif und formfest sein; 4.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Gewölbe [1] — Gewölbe, Steindecken, aus einzelnen natürlichen oder künstlichen Steinen so zusammengefügt, daß sie vermöge der Gestalt und Lage dieser Steine durch[499] die Umfassungsmauern des zu überdeckenden Raumes oder durch Stützen (Säulen) schwebend im… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Tunnelbau der Eisenbahnen — (railways tunnelling; construction de tunnels de chemins de fer; costruzione di gallerie ferroviarie). Tunnel sind unter der Erdoberfläche hergestellte röhrenförmige Bauwerke, die bewegten Massen, namentlich denen des Verkehrs, einen freien,… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Linsen — Linsen. Technische Herstellung. Die Bestandteile des Glases werden in tönernen Häfen von schwach konischer Form zusammengeschmolzen. Da das Glas, wenn man es weit über seinen Schmelzpunkt erhitzt, ziemlich dünnflüssig wird, scheiden sich Gase,… …   Lexikon der gesamten Technik