Liturgik


Liturgik

Liturgik (v. gr.), die Wissenschaft, die heiligen Handlungen u. Verrichtungen (s. Liturgie) zweckmäßig u. würdevoll anzuordnen u. zu verwalten, also die Theorie des religiösen Cultus. Sie stellt folgende Grundsätze auf: die heiligen Handlungen, welche der christliche Liturg zu verrichten hat, sind: a) positive, von Jesu selbst unmittelbar angeordnete, Taufe u. Abendmahl; b) welche sich im Laufe der Zeit nach Maßgabe der verschiedenen Lehrbegriffe als Formen des äußerlichen Cultus gebildet haben; c) Gebräuche, welche dnrch gewisse Localitäten u. andere Verhältnisse sich festgesetzt haben, wie Trauungen, Begräbnisse, Einführungen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liturgik — oder Liturgiewissenschaft ist der reflektierte Umgang mit der Liturgie. Sie ist in Wissenschaft und Lehre eine akademische Disziplin, die sich mit dem Verstehen und der Gestaltung der Liturgien bzw. Gottesdiensten, den Texten, Zeremonien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Litúrgik — (griech.), die theologische Disziplin, die sich mit den Grundsätzen für die Ordnung und Verwaltung des christlichen Kultus beschäftigt (s. Liturgie). Aus der umfangreichen Literatur vgl. besonders Daniel, Codex liturgicus (Leipz. 1847–55, 4… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liturgik — Liturgiewissenschaft * * * Li|tụr|gik 〈f. 20; unz.〉 Lehre von der christl. Liturgie; →a. Lithurgik * * * Li|tụr|gik, die; (bes. ev. Theol.): theologische Beschäftigung mit der Liturgie u. deren Geschichte …   Universal-Lexikon

  • Liturgik — Li|tụr|gik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; christl. Rel.〉 Lehre von der christl. Liturgie; →a. s. Lithurgik …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Liturgik — Li|tur|gik die; <zu 2↑...ik> Theorie u. Geschichte der Liturgie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Liturgik — Li|tụr|gik, die; (Theologie Theorie und Geschichte der Liturgie); vgl. aber Lithurgik …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liturgiewissenschaft — Liturgik oder Liturgiewissenschaft ist der reflektierte Umgang mit der Liturgie. Sie ist in Wissenschaft und Lehre eine akademische Disziplin, die sich mit der Gestaltung der Liturgien bzw. Gottesdiensten befasst. Diese Reflexion der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liturgiewissenschaftler — Liturgik oder Liturgiewissenschaft ist der reflektierte Umgang mit der Liturgie. Sie ist in Wissenschaft und Lehre eine akademische Disziplin, die sich mit der Gestaltung der Liturgien bzw. Gottesdiensten befasst. Diese Reflexion der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liturgiewissenschaft — Liturgik * * * Liturgiewissenschaft,   Litụrgik, die historische und systematische Erforschung und die theologische Reflexion der Liturgie. In der katholischen Kirche ist die Liturgiewissenschaft eigenes Fach an den katholischen theolog.… …   Universal-Lexikon

  • Liturgie — Christus mit den eucharistischen Gestalten Der Begriff Liturgie (v. griech.: λειτουργία leiturgia ‚öffentlicher Dienst‘, aus λειτóς ‚öffentlich‘ von λαός/λεώς ‚Volk/Volksmenge und ἔργον érgon ‚Werk‘, ‚Dienst‘) bezeichnet die Ordnung und… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.