Paphos

Paphos

Paphos, zwei Städte auf Kypros, 1) (Paläopaphos, Altpaphos), auf einer Anhöhe, 10 Stadien von der Küste, an der Mündung des Bokaros, wo eine gute Rhede war; es war eine Colonie der Phöniker, nach der Sage von Paphos, dem Sohn des Kinyras od. des Pygmalion, gegründet; hier sollte Aphrodite dem Meere entstiegen sein, weshalb sie hier einen reichen Tempel mit Orakel hatte. Es war Sitz eines eigenen Königreichs u. unter den Römern der Hauptort der Westseite der ganzen Insel. Es litt oft durch Erdbeben u. fand dadurch zur Zeit des Kaisers August fast ganz den Untergang, welcher aber die Stadt wieder herstellte u. Augusta od. Sebaste nannte; j. Kukla mit Ruinen; vgl. Münter, Tempel der himmlischen Göttin zu P., Kopenh. 1824; 2) (Neapaphos, Neupaphos), nördlich unweit der vorigen, weiter[615] landeinwärts, war der Aphrodite heilig, mit prächtigem Tempel, eine blühende Handelsstadt u. seit Augustus Sitz des römischen Proconsul; hier predigte Paulus das Evangelium u. bekehrte den römischen Statthalter Sergius Paulus zum Christenthum; Ruinen beim j. Baffa.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Paphos — Πάφος (Greek) Baf (Turkish) …   Wikipedia

  • Paphos — • Titular see, suffragan of Salamis in Cyprus. Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Paphos     Paphos     † …   Catholic encyclopedia

  • paphos — [pafos] n. m. ÉTYM. Fin XVIIIe (sans attestation précise); du temple de Paphos, consacré au culte de Vénus. ❖ ♦ Techn. Grand canapé à dossier et accotoirs droits. Variante : paphose, n. f …   Encyclopédie Universelle

  • Páphos — Páphos, im Altertum Name zweier Städte auf der Insel Cypern (Kypros): Altpaphos, eine phönikische Kolonie, auf der Westküste, 10 Stadien vom Meer, beim heutigen Kuklia, und Neupaphos, von jenem etwa 16 km westnordwestlich gelegen, beim heutigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Paphos — Paphos, im Altertum zwei Städte auf Cypern. Das alte P. (Palaipaphos) war berühmt durch einen Tempel der Aphrodite, daher Paphische Göttin (Paphia). 15 km nordwestlich davon das neue P. (Neapaphos), bis auf Konstantin Sitz des röm. Prätors von… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Paphos — Paphos, im Alterthum 2 Städte auf Cypern; Altpaphos, unfern dem Meere gelegen, mit einem Tempel der Venus (paphische Göttin), berüchtigt durch Ueppigkeit, und Neupaphos, am Meere, ein Hafenplatz, durch Handel blühend …   Herders Conversations-Lexikon

  • Paphos — [pā′fäs΄] ancient city in SW Cyprus, founded by the Phoenicians …   English World dictionary

  • Paphos — 34.77527777777832.424166666667 …   Deutsch Wikipedia

  • Paphos — /pay fos/, n. 1. an ancient city in SW Cyprus. 2. Also, Paphus /pay feuhs/. Class. Myth. the son of Pygmalion, who inherited the throne of Cyprus. * * * ▪ Cyprus Greek  Páfos,         town, southwestern Republic of Cyprus. Paphos was also the… …   Universalium

  • Paphos — Pạphos,   Stadt an der Südwestküste Zyperns, 38 500 Einwohner; Fischereihafen; wurde nach 1974 (Besetzung des nördlichen Inselteils durch Streitkräfte der Türkei) zum wichtigsten griechisch zyprischen Fremdenverkehrszentrum im Südwesten der… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»