Bergfried


Bergfried

Bergfried, 1) (Berchfrit), in den mittelalterlichen Burgen ein Thurm od. thurmartiges Gebäude, welches als Wartthurm od. letzte Zuflucht bei Belagerungen diente; 2) Kriegsmaschine, so v.w. Belfred 2).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergfried — (Вайсбах,Германия) Категория отеля: Адрес: 83458 Вайсбах, Германия Опис …   Каталог отелей

  • Bergfried — Bergfried, der Hauptturm der alterten mittelalterlichen deutschen Burgen. Ursprünglich das einzige feste und bewohnte Bauwerk; später wurde ein hölzernes und noch später ein steinernes Wohnhaus daneben gebaut, das mehr Komfort bot als der Turm… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bergfried — Bergfried, Dorf im preußischen Kreise Königsberg, unweit Allenstein; hier am 3. Februar 1801 Gefecht, s.u. Allenstein 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bergfried — (richtiger Berchfrit, altdeutsch bercfrit, pürfrit etc., franz. Beffroi. später Donjon, engl. Keeptower), der bei den meisten Burgen (mitunter mehrfach) vorhandene Hauptturm von verschiedenstem Grundriß, als Warte, Wehrbau, Rückzugsort, oder auch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bergfried — (Belfried, d.i. »Friedensschutz«), bei mittelalterlichen Burgen ein mit den übrigen Teilen durch Zugbrücken verbundener fester Wartturm, der letzte Zufluchtsort der Burgbewohner …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bergfried — Sm fester Turm per. Wortschatz fach. (12. Jh.), mhd. ber(c)vrit, bervride mit der älteren Bedeutung hölzernes Turmgerüst, das an die Mauern einer belagerten Stadt geschoben wird Volksetymologie. Ähnliche Ausdrücke mit ähnlichen Bedeutungen in… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bergfried — Der Bergfried im Zentrum der Anlage beherrscht die Silhouette der Burg (Hocheppan in Südtirol) …   Deutsch Wikipedia

  • Bergfried — Berchfrit * * * Bẹrg|fried 〈m. 1〉 Hauptturm einer Burg; Sy Belfried [<mhd. perfrit „hölzernes Turmgerüst, das an die Mauern einer belagerten Feste geschoben wird“; vermutl. Umdeutung aus grch. pyrgos phoretos „Tragturm“, urspr. von Elefanten… …   Universal-Lexikon

  • Bergfried — Berg: Das gemeingerm. Wort mhd. berc, ahd. berg (got. in baírgahei »Gebirgsgegend«), engl. barrow »‹Grab›hügel«, schwed. berg »Hügel, Berg« beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *bherg̑os »Berg«, vgl. z. B. armen. berj… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bergfried — Burgfried, Turm, Wehrturm; (veraltet): Beffroi …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.