Jung


Jung

Jung, Andreas, geb. 20. Juni 1793 in Strasburg, studirte seit 1809 auf der protestantischen Akademie daselbst u. seit 1814–17 in Göttingen Theologie, wurde 1821 Vorstand des College St. Guillaume in Strasburg, 1826 Professor am Seminar, später auch noch Bibliothekar u. st. 12. Oct. 1863; er gab das Journal Timotheus, 1821–23, heraus u. schr. Beiträge zur Geschichte der Reformation (Geschichte des Reichstags zu Speier 1529 u. Geschichte der Reformation der Kirche in Strasburg), Strasb. 1830, 2 Abth.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • jung — jung …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • JUNG (C. G.) — Jung n’est pas seulement un psychiatre rival de Freud ou son continuateur. Il est avant tout le témoin d’une réalisation intérieure dont sa méthode psychologique et son œuvre sont les fruits. Cette aventure fait rentrer dans le domaine… …   Encyclopédie Universelle

  • Jung — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom Jung est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : Jung, auteur de bande dessinée Albrecht Jung (1912 …   Wikipédia en Français

  • Jung — Jung, jünger, jüngste, adj. et adv. ein relatives Wort, welches dem alt entgegen gesetzet ist, und überhaupt denjenigen Umstand bezeichnet, da erst wenig Zeit seit dem Entstehen eines Dinges verflossen ist. 1. Eigentlich. 1) In der weitesten… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Jung R 42 C — Anzahl: 32 Hersteller: Jung Baujahr(e): 1955 – 1962 Achsformel: C …   Deutsch Wikipedia

  • Jung — steht für: Jung (Familienname), Jung als Familienname Jugend, als Adjektiv von Jung Arnold Jung Lokomotivfabrik Albrecht Jung, deutscher Unternehmer und Gründer der Fa. Albrecht Jung GmbH Co. KG Jung ist der Vorname folgender Personen: Jung Chang …   Deutsch Wikipedia

  • jung — jung: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. junc, ahd. jung, got. juggs, engl. young, schwed. ung geht, wie z. B. auch das substantivierte Adjektiv lat. iuvencus »junger Stier; junger Mensch«, auf eine Weiterbildung des idg. Adjektivs *i̯uu̯en »jung«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Jung-gu — (Hangul: 중구; Hanja: 中區), or Central District, is the name of a gu in several South Korean cities: Jung gu, Busan Jung gu, Daegu Jung gu, Daejeon Jung gu, Incheon Jung gu, Seoul Jung gu, Ulsan See also Chung guyok, Pyongyang …   Wikipedia

  • Jung — Saltar a navegación, búsqueda Jung es un apellido alemán que significa joven . Es el apellido de: Carl Gustav Jung, médico, psiquiatra, psicólogo y ensayista suizo. Joachim Jung, filósofo, matemático y naturalista alemán. Otros apellidos… …   Wikipedia Español

  • Jung-gu — (중구, 中區, etwa „zentraler Stadtteil“) bezeichnet Stadtteile in verschiedenen südkoreanischen Städten: Jung gu (Busan) Jung gu (Daegu) Jung gu (Daejeon) Jung gu (Incheon) Jung gu (Seoul) Jung gu (Ulsan) …   Deutsch Wikipedia

  • jung — Adj std. (8. Jh.), mhd. junc, ahd. jung, as. jung Stammwort. Aus g. * junga Adj. jung , auch in gt. juggs, anord. ungr, ae. geong, afr. jung. Dieses ist eine ko Weiterbildung zu ig. * ju(w)ṇ Adj. jung ; dieselbe Weiterbildung findet sich in air.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache