Plebejer


Plebejer

Plebejer, 1) (Plebs, röm. Ant.), die römische Gemeinde, welche aus den, unter den Königen Tullus Hostilius u. Ancus Marcius nach Rom verpflanzten besiegten Latinern bestand; anfangs ohne Bürgerrecht, erhielten sie dasselbe erst durch die Servianische Verfassung, doch blieben vor ihnen, als den Neubürgern, die Patricier, als die Altbürger, die Bevorzugten, bis sie, seit dem Auszug auf den Heiligen Berg, 404 v. Chr., nach u. nach ein Vorrecht der Patricier nach dem andern sich erwarben u. endlich, mit Ausnahme weniger einflußloser Stellen, jenen ganz gleich standen, s. u. Patricier 1); 2) Einer aus niedrigem Stand; 3) Einer von niedriger Gesinnung; 4) Schmetterling, Art der Tagfalter.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plebejer — Sm erw. bildg. (18. Jh.) Entlehnung. Angepaßt aus l. plēbēius Angehöriger des einfachen Volkes (l. plēbs). Adjektiv: plebejisch.    Ebenso nndl. plebejer, ne. plebeian, nfrz. plébéien, nschw. plebej, nnorw. plebeier. lateinisch l …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Plebējer — (lat.), Mitglied der römischen Plebs (s. d.), dann Mensch von niedriger Gesinnung; daher plebejisch, niedrig, pöbelhaft …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Plebejer — Plebējer, Mitglied der röm. Plebs (s.d.); dann Mensch von niedriger Gesinnung; plebējisch, niedrig, pöbelhaft …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Plebejer — Die Plebejer (lat. plebs „Menge, Volk“) waren in der römischen Republik das einfache Volk, das nicht dem alten Adel, den Patriziern (lat. patres „Väter, Vorfahren“), angehörte. Es bestand vor allem aus Bauern und Handwerkern. Sie galten als Römer …   Deutsch Wikipedia

  • Plebejer — Ple|be|jer 〈m. 3〉 1. 〈im antiken Rom〉 Angehöriger der Plebs (I) 2. 〈fig.; abwertend〉 ungehobelter, ungebildeter Mensch [<lat. plebeius „der Plebs angehörig“; → Plebs] * * * Ple|be|jer, der; s, [lat. plebeius, zu: plebs, ↑ 1Plebs]: 1. (im …   Universal-Lexikon

  • Plebejer — Ple|be|jer 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 1. 〈im antiken Rom〉 Angehöriger der Plebs 2. 〈fig.〉 ungehobelter, ungebildeter Mensch; er benimmt sich wie ein Plebejer [Etym.: <lat. plebeius »der Plebs, dem Bürgerstand angehörig«; → Plebs] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Plebejer — Småmand, pøbelsjæl …   Danske encyklopædi

  • Plebejer — Ple|be|jer der; s, <aus gleichbed. lat. plebeius>: 1. Angehöriger der 1Plebs im alten Rom. 2. (abwertend) gewöhnlicher, ungehobelter Mensch …   Das große Fremdwörterbuch

  • plebejer — ple|be|jer sb., en, e, ne (medlem af underklassen i oldtidens Rom; ukultiveret person) …   Dansk ordbog

  • Plebejer — Ple|be|jer, der; s, <lateinisch> (Angehöriger der niederen Schichten [im alten Rom]; ungehobelter Mensch) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.