Maschinenspinnerei


Maschinenspinnerei

Maschinenspinnerei, Erzeugung von Faden aus spinnbaren Stoffen (Gespiunstfasern) mittelst Maschinen, im Gegensatz zur Handspinnerei, s.u. Baumwolle III. B) d) u. Flachs III. B).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flachs [1] — Flachs, die Pflanze, welche den F. liefert, ist der Lein (s. Linum). I. F. heißt sie erst vom Augenblick ihrer Ernte an. A) Die Ernte des F es beginnt mit dem Raufen; dasselbe geschieht, wenn es hauptsächlich auf die Bastgewinnung ankommt, bald… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Christian Getzner — (* 12. Oktober 1782 in Satteins; † 8. August 1848 in Feldkirch) war ein österreichischer Unternehmer und Pionier in der Textilherstellung und Mitgründer der Getzner Textil AG in Bludenz. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben und Beruf …   Deutsch Wikipedia

  • Getzner — Christian Getzner (* 12. Oktober 1782 in Satteins; † 8. August 1848 in Feldkirch) war ein österreichischer Unternehmer und Pionier in der Textilherstellung und Mitgründer der Getzner Textil AG in Bludenz. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben und… …   Deutsch Wikipedia

  • Landegg — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Siegersdorf (Gemeinde Pottendorf) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Wampersdorf — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Spinnerei — Spinnerei, 1) die Art u. Weise zu spinnen, überhaupt das ganze Verfahren beim Spinnen. Man unterscheidet dabei nach dem Stoff, welcher gesponnen wird, Flachs , Wollen u. Baumwollenspinnerei; auch nach dem Werkzeug, womit gesponnen wird; die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spinnmaschine — Spinnmaschine, 1) (Feinspinnmaschine, Feinstuhl), von Wasser od. Dampf getriebene Maschine, mit welcher auf vielen Spindeln Garn gesponnen wird, wobei das Ausziehen der Fasern zu einem Faden nicht mit der Hand, sondern von der Maschine selbst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spinnen [2] — Spinnen (hierzu Tafel »Spinnereimaschinen I u. II« mit Text), aus kurzen Fasern durch Zusammendrehen beliebig lange Fäden (Gespinst, Garn, s. d.) erzeugen. Fig. 1. Handspinnen nach ältester Methode. Damit das Garn die größte Gleichmäßigkeit und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flachsspinnerei — Flachsspinnerei. Flachs ist die älteste bekannte Spinnfaser (s.d.), und deren Verspinnung teilt sich in zwei Arten: in Hand und Maschinenspinnerei. Die Handspinnerei kommt noch vereinzelt in ländlichen Bezirken vor, wo die bäuerlichen Arbeiten… …   Lexikon der gesamten Technik