Prätur


Prätur

Prätur, Amt u. Würde eines Prätor, s.d.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prätur — Prätur, Amt des Prätors (s. Praetor) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Prätur — Prätūr, Amt des Prätors (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Prätur — Die Praetur (eingedeutscht auch Prätur) war eines der höheren Ämter der römischen Ämterlaufbahn, des cursus honorum (im Regelfall das dritte Amt nach der Quästur und der Ädilität). Die Amtsinhaber wurden praetores (eingedeutscht: Prätoren)… …   Deutsch Wikipedia

  • Prätur — Prä|tur, die; , en [lat. praetura]: Amt des Prätors …   Universal-Lexikon

  • Prätur — Prä|tur 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Amt, Amtszeit des Prätors …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Prätur — Prä|tur die; , en <aus gleichbed. lat. praetura> Amt, Amtszeit eines Prätors …   Das große Fremdwörterbuch

  • Prätur — Prä|tur, die; , en <lateinisch> (Amt eines Prätors) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Prätur (Hamburg) — Als Prätur wurde in Hamburg eine Justizbehörde bezeichnet, die vor allem für die Niedere Gerichtsbarkeit zuständig war. Mit In Kraft Treten der Reichsjustizgesetze am 1. Oktober 1879 wurden die Präturen durch Amtsgerichte ersetzt. Als Prätoren… …   Deutsch Wikipedia

  • su-pratúr — सुप्रतुर् …   Indonesian dictionary

  • praturlinti — pratur̃linti 1. žr. 1 praturlyti: Duok, aš geriau išmazgosiu – tu tiktai pratur̃linai Sb. Nosinę kiek pratur̃linau Ėr. Eik, baltinius pratur̃link, jau sujuodo Rs. Va, rūbus pratur̃linau kiek, tai džiaunu Zr. 2. refl. kurį laiką turlytis, taškytis …   Dictionary of the Lithuanian Language


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.