Pultusk


Pultusk

Pultusk (Pultowsk), 1) Kreis des russischen Gouvernements Plock, bewässert vom Narew, har 98,000 Ew.; 2) Hauptstadt am Narew mit bischöflichem Palaste, Kloster, Spital, 3 Kirchen, Synagoge, Gymnasium; 4500 Ew. Hier 1703 Niederlage der Sachsen u. Polen durch die Schweden; am 26. Dec. 1806 Gefecht zwischen Napoleon u. den Russen, Letztere eigentlich Sieger; 1807 Gefecht zwischen dem Kronprinzen von Baiern u. dem General Wittgenstein.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pułtusk — Town Hall …   Wikipedia

  • Pułtusk — Saltar a navegación, búsqueda Pułtusk Bandera …   Wikipedia Español

  • Pultusk — Pułtusk …   Deutsch Wikipedia

  • Pułtusk — Pułtusk …   Deutsch Wikipedia

  • Pułtusk — Héraldique …   Wikipédia en Français

  • PULTUSK — (Pol. Pułtusk), town in Warzawa province, Poland. Although there were some Jews in Pultusk in 1486 a settlement as such did not develop because of the privilege de non tolerandis Judaeis granted to the Masovia region during the 16th century by… …   Encyclopedia of Judaism

  • Pułtusk —   [ puu̯tusk], Kreisstadt in der Woiwodschaft Masowien (bis 1998 Stadt in der aufgelösten Woiwodschaft Warszawa [Warschau]), Polen, 90 m über dem Meeresspiegel, am unteren Narew, 18 500 Einwohner; Regionalmuseum; elektrotechnische, Nahrungsmittel …   Universal-Lexikon

  • Pultusk — Pultusk, Kreisstadt im russisch poln. Gouv. Warschau, am Narew, hat ein Progymnasium, Getreidehandel und (1897) 15,878 Einw. – Die Stadt wurde bereits 956 gegründet. 1703 besiegte hier Karl XII. von Schweden ein sächsisches Heer unter dem General …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pultusk — Pultusk, Stadt im russ. poln. Gouv. Warschau, am Narew, 15.878 E.; 1703 Sieg Karls XII. über die Sachsen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pultusk — Pultusk, russ. poln. Stadt an der Narew, mit 3900 E. Sieg Karls XII. über die Sachsen 1703; Napoleons I. über die Russen, 26. Dec. 1806 …   Herders Conversations-Lexikon