Päan


Päan

Päan, 1) (Päon), der helfende, rettende Gott, bes. der Götterarzt im Olymp, dann der Gott der Arznei (daher Päanische Kunst, so v.w. Arzneikunst)[543] od. Apollo; 2) feierlicher, vielstimmiger Gesang, welcher bei wichtigen Gelegenheiten od. Ereignissen gesungen wurde, namentlich auf Apollo als. Gebet um Abwendung einer von demselben gesendeten Seuche od. auch auf einen anderen od. mehre andere Götter zugleich; bes. hieß später P. 3) der Schlachtgesang, sowohl vor als nach der Schlacht, daher 4) so v.w. Siegesgesang u. 5) überhaupt sowohl Lob-, Danklied, z.B. Gesang nach der Mahlzeit, als auch Freuden-, Festgesang. Daher Io P.! ein Ausruf bei freudiger, doch auch bei trauriger Überraschung. Als Päandichter (Päanographen) waren im Alterthum berühmt Terpander, Archilochos, Pindar; 6) (Päon), der in den Päanen vorwaltende Versfuß, welcher aus einer langen u. drei kurzen Sylben in der verschiedensten Folge bestand, als: – ◡ ◡ ◡, ◡ – ◡ ◡, ◡ ◡ – ◡, ◡ ◡ ◡ –.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paan — Paan, from the word pan in Hindi پان and some other related languages, हिन्दी : पान ), is a South and South East Asian tradition which consists of chewing Betel leaf ( Piper betle ) combined with the areca nut. There are many regional variations …   Wikipedia

  • paan — UK [pɑːn] US [pɑn] noun [countable/uncountable] [singular paan plural paans] indian english a food made from a betel leaf folded round pieces of betel nut and spices , that you …   Useful english dictionary

  • Päan — (Paian), ein alter griech. Heilgott, bei Homer als Paiëon Arzt der Götter, dann in der Bedeutung »Retter, Helfer« Anrufung verschiedener Götter, wie Zeus, Asklepios, Dionysos, besonders Apollon. Auch ein an solche Götter vor und nach der Gefahr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Päan — Päan, s. Paian …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Päan [1] — Päan, Päon, der Heilende, bei Homer der Arzt der verwundeten Götter, später Beiname des Aesculap …   Herders Conversations-Lexikon

  • Päan [2] — Päan , bei den Griechen Lobgesang auf die Götter, ursprünglich auf Apollo und Artemis; der Schlachtgesang …   Herders Conversations-Lexikon

  • paan — [ pan ] noun count or uncount INDIAN ENGLISH a food made from a BETEL leaf folded round pieces of betel nut and SPICES, that you CHEW like candy or to give you energy …   Usage of the words and phrases in modern English

  • paan — UK [pɑːn] / US [pɑn] noun [countable/uncountable] Word forms paan : singular paan plural paans Indian English a food made from a betel leaf folded round pieces of betel nut and spices, that you chew like a sweet or to give you energy …   English dictionary

  • Paan — Betelpfeffer Betelpfeffer (Piper betle) Systematik Unterklasse: Magnolienähnliche (Magnoliidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Päan — Ein Paian (gr.: Παιάν Nothelfer; oft auch Päan oder Päon, Παιών) ist ein feierlicher Gesang, der besonders dem griechischen Gott Apollon zu Ehren gesungen wurde, vor allem zum Kampf oder zur Feier eines Sieges. Nach einer Schlacht konnte er aber… …   Deutsch Wikipedia