Queretāro


Queretāro

Queretāro (spr. Keretaro), 1) einer der Vereinigten Staaten von Mexico, zwischen S. Luis de Potosi, Vera Cruz, Puebla, Mexico, Mechoacan u. Guaxanuato; 115,8 QM.; hochgelegenes Land (Sierra Madre, Mextitlan), Hochebene Q. (5700 bis 6000 Fuß); Fluß Tula (Moctezuma), Mextitlan u.a.; Klima gemäßigt u. gesund, aber an vielen Orten Wassermangel; 1857: 165,155 Ew., darunter die Indianer Pames unabhängig; Ackerbau u. Viehzucht, Bergbau (auf Silber, Kupfer, Blei, Eisen), Fabriken in Leder, Baumwolle, Wolle u.a.; 2) Hauptstadt hier; 2 Kirchen (die eine mit einem Altar von massivem Silber), mehre Klöster, Hospital; 29,000 Ew., darunter 10,000 Indianer; Wasserleitung (für Trinkwasser), Gärten, Handel.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Querétaro — Saltar a navegación, búsqueda Estado Libre y Soberano de Querétaro Estado de  México …   Wikipedia Español

  • Querétaro FC — Querétaro Voller Name Querétaro Fútbol Club Gegründet 1950 Stadion Corregidora, Quer …   Deutsch Wikipedia

  • Querétaro — Estado Libre y Soberano de Querétaro État libre et souverain de Querétaro …   Wikipédia en Français

  • Queretaro —     Diocese of Querétaro     † Catholic Encyclopedia ► Diocese of Querétaro     (DE QUERETARO)     Located in Mexico; suffragan of Michoacan. Its area is that of the state of the same name, 4492 sq. miles, population, 243,515 (census of 1910).… …   Catholic encyclopedia

  • Queretaro FC — Querétaro FC Querétaro FC …   Wikipédia en Français

  • Querétaro —   [ke retaro],    1) Hauptstadt des Bundesstaates Querétaro, Mexiko, rd. 1 850 m über dem Meeresspiegel im zentralen Hochland, 679 800 Einwohner; Bischofssitz; Universität (gegründet 1775), pädagogische Hochschule, Technikum, Regionalmuseum;… …   Universal-Lexikon

  • Querétaro — (spr. ke ), einer der südlichen Hochlandstaaten Mexikos, zwischen San Luis Potosi, Hidalgo, Mexiko, Michoacan und Guanajuato, 11,638 qkm mit (1900) 228,489 Einw. (19,6 auf 1 qkm), gehört dem innern mexikanischen Tafelland an und besteht aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Querétaro — (spr. ke ), Hauptstadt des mexik. Staates Q. (11.638 qkm, 1900: 232.389 E.), 33.152 E. (viele Indianer und Mestizen), Baumwollfabrik; hier März bis 15. Mai 1867 Kaiser Maximilian belagert und 19. Juni erschossen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Queretaro — Queretaro, Staat in Mexiko, zwischen San Luis Potosi, Guanaxuato, Mechoacan, Mexiko und Veracruz, 405 QM. mit 310000 E. Hauptstadt Q., 5970 über dem Meere, hat 34000 E., darunter 12000 Indianer; Wolletuchfabriken …   Herders Conversations-Lexikon

  • Querétaro FC — (también conocido como Gallos Blancos) es un club de fútbol que milita actualmente en la Primera División A de México …   Enciclopedia Universal