Reusner


Reusner

Reusner, 1) Nikolaus, geb. 1545 in Lemberg, war zuletzt seit 1589 Professor der Rechte u. kursächsischer Rath in Jena u. st. 1602; er schr. u.a.: Principum Palatinorum et Boiorum sylvula geneal., Lauingen 1568; Aenigmatographia, Frankf. 1588 u.ö.; Opera poet., Jena 1593 f.; u. gab Georg Fabricii Origines stirpis Sax., 1597, Fol., heraus. 2) Elias, Bruder des Vor., geb. 1555 in Lemberg, wurde 1591 Professor der Geschichte u. Dichtkunst in Jena u. starb daselbst 1612; er schr. u.a.: Genethliacum rom., Frankf. 1589, Fol., u. Genealogia regum, electorum etc. qui origines suas a Wedekindo deducunt, ebd. 1597, Fol., u.ö.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reusner — ist der Name von Adam Reusner (1496–1582), deutscher Mystiker und Dichter Bartholomäus Reusner (auch Reußner, Reissner; 1565–1629), deutscher Rechtswissenschaftler Esaias Reusner (1636–1679), deutscher Lautenist und Komponist Jeremias Reusner… …   Deutsch Wikipedia

  • Reusner — Reusner, Nikolaus von, Jurist und lat. Dichter, geb. 2. Febr. 1545 zu Löwenberg in Schlesien, gest. 12. April 1602 in Jena, studierte seit 1560 in Wittenberg und Leipzig Humaniora und die Rechte und, wurde 1566 Lehrer, 1572 Rektor in Lauingen a.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reusner — Reusner,   Reussner, Esaias, Lautenist und Komponist, * Löwenberg i. Schlesien 29. 4. 1636, ✝ Berlin 1. 5. 1679; stand 1655 72 in herzoglich schlesischen Diensten; ab 1674 Kammerlautenist von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg in Berlin;… …   Universal-Lexikon

  • Johann Bartholomäus Reusner — (auch Reußner; * 17. Mai 1613 in Wittenberg; † 9. Mai 1660 in Dresden) war ein deutscher Jurist und Oberkonsistorialrat in Dresden. Leben Geboren als Sohn des Bartholomäus Reusner und seiner Frau Catarina, der Tochter des Johann Zanger der… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicolaus Reusner — Selbstbildnis in einem seiner Werke Nikolaus von Reusner (* 2. Februar 1545 in Löwenberg, Schlesien; † 12. April 1602 in Jena) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus Reusner — Selbstbildnis in einem seiner Werke Nikolaus von Reusner (* 2. Februar 1545 in Löwenberg, Schlesien; † 12. April 1602 in Jena) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus von Reusner — Selbstbildnis in einem seiner Werke Nikolaus von Reusner (* 2. Februar 1545 in Löwenberg, Schlesien; † 12. April 1602 in Jena) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Jeremias Reusner — (auch Reußner, Reusnerus; * 4. Mai 1590 in Löwenberg in Schlesien; † 29. September 1652 in Wittenberg) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werkauswahl 3 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Bartholomäus Reusner — (auch: Reußner, Reissner; * 1565 in Breslau; † 16. November 1629 in Wittenberg) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Leben Geboren als Sohn des Arztes Bartholomäus Reusner und seiner Frau Katharina (geb. Uthmann), gehörte er väterlicherseits… …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Reusner — auch: Reißner, (* 1471 oder 1496 in Mindelheim; † 1563 oder 1582 in Mindelheim?) war deutscher Mystiker und Dichter. Leben Reusners Lebensdaten sind nicht in vollem Umfang erschlossen. Während Zedler definitive Jahreszahlen angibt, verwenden… …   Deutsch Wikipedia