Ringelpauke


Ringelpauke

Ringelpauke (Rappel), altes, bei den Hebräern u. Ägyptiern gebräuchliches Instrument, bestehend aus einem metallenen Ring, wo mittendurch ein Draht gezogen war, an welchem Schellen u. Stückchen Messingblech aufgereiht waren, welche beim Schütteln des Instruments ein Klirren verursachten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Musik — (v. gr), war bei den Griechen der Gesammtname für alle diejenigen Künste, bei denen überhaupt Ton u. Rhythmus als Darstellungsmittel dienen, die Tonkunst, Dichtkunst u. Redekunst; später bei den christlichen Völkern wurde der Name auf diejenige… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rappel — Rappel, 1) Verrücktheit, Ausgelassenheit; 2) s. Ringelpauke …   Pierer's Universal-Lexikon