Rohrhobel


Rohrhobel

Rohrhobel, eine Art Hobel, s.d. 1) f).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rohrhobel, der — Der Rohrhobel, des s, plur. ut nom. sing. bey den Büchsenschäftern, ein Hobel, die Rinne damit zu glätten, in welche das Rohr zu liegen kommt …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hobel — Hobel, 1) Werkzeug, womit die Oberfläche des Holzes geebenet u. derselben verschiedene Gestalt gegeben wird. Es besteht aus einem viereckigen länglichen Stück hartem Holz (Hobelgehäuse, Hobelkasten), dessen beide lange Seiten die Backen, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Korbmacher — Korbmacher, zünftige Handwerker, welche 4–6 Jahr lernen, 3 Jahr wandern, auf der Wanderschaft Geschenk erhalten, zum Meisterstück eine achteckige Wiege, einen vierkantigen Korb etc. liefern müssen u. allerlei Körbe aus ungeschälten, geschälten u …   Pierer's Universal-Lexikon