Roscher


Roscher

Roscher, 1) Wilhelm, geb. 21. Oct. 1817 in Hannover, studirte 1835–39 in Göttingen u. Berlin, habilitirte sich 1840 an ersterem Orte, wurde 1843 Professor der Nationalökonomie u. folgte als solcher 1848 einem Rufe nach Leipzig; er schr.: De historicae doctrinae apud sophistas majores vestigiis, Gött. 1838; Leben, Werk u. Zeitalter des Thucydides, ebd. 1842; Grundriß zu Vorlesungen über Staatswirthschaft, ebd. 1843; Über die Productionskrise des Hannöverschen Leinengewerbes, ebd. 1845; Über Kornhandel u. Theurungspolitik, Stuttg. 3. A. 1852; Zur Geschichte der englischen Volkswirthschaftslehre, Lpz. 1852; Ein national-ökonomisches Hauptprincip der Forstwissenschaft, ebd. 1854; System der Volkswirthschaft, Stuttg. 1854–58, 2 Bde.; des 1. Bandes 4. A. 1861; Colonien, Colonialpolitik u. Auswanderung, Lpz. 1856; Ansichten der Volkswirthschaft aus dem geschichtlichen Standpunkte, Lpz. 1861. 2) Albrecht, Neffe des Vorigen, geb. 27. Aug. 1836 in Ottensen bei Altona, studirte erst in Hamburg unter Redslob das Arabische, 1856–58 in Leipzig Medicin, trat, vom König Max II. von Baiern unterstützt, im Juni 1858 von Hamburg aus eine wissenschaftliche Reise nach Afrika an, erreichte im Sept. Zanzibar, ging von dort aus im Febr. 1859 die Küste entlang bis Kiloa, dann weiter nach dem Innern, bis zum Flusse Nyassa, im Frühjahr 1860 bis zum Flusse Ruvume u. wurde dort 19. März im Dorfe Hisonguny von Eingebornen ermordet. Seine Reisenotizen u. Tagebücher sind verloren gegangen. Er schr.: Claudius Ptolemäus u. die Handelsstraßen in Centralafrika, Gotha 1857.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roscher — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Theodor Roscher (1782– 1850), Gründer der Glasfabrik Döhlen Albrecht Roscher (1836–1860), Afrikaforscher Alfred Roscher (* 1959), österreichischer Fußballspieler Eduard Heinrich Roscher (1838–1929),… …   Deutsch Wikipedia

  • Roscher — Roscher, 1) Wilhelm, Nationalökonom, geb. 21. Okt. 1817 in Hannover, gest. 4. Juni 1894 in Leipzig, studierte in Göttingen und Berlin, wurde 1843 außerordentlicher, 1844 ordentlicher Professor in Göttingen und wirkte seit 1848 als solcher in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Roscher — Roscher, Wilh., Nationalökonom, geb. 21. Okt. 1817 zu Hannover, 1843 Prof. in Göttingen, 1848 in Leipzig, gest. das. 4. Juni 1894; Vertreter der histor. Methode in der Nationalökonomie; Hauptwerk: »System der Volkswirtschaft« (5 Bde., 1854 94 u.ö …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Roscher — Roscher, Wilh., geb. 1817 zu Hannover, seit 1848 Professor in Leipzig, angesehener Nationalökonom. »Ueber Kornhandel u. Theuerungspolitik« 3. Aufl., Stuttg. 1853; »Geschichte der engl. Volkswirthschaftslehre« Lpz. 1851; »System der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Roscher — Roscher, Wilhelm Georg Friedrich …   Enciclopedia Universal

  • roscher — roscher·ite; …   English syllables

  • Roscher — Rọscher,   1) Albrecht, Afrikaforscher, * Altona 27. 8. 1836, ✝ Kisungunu (am Malawisee) 19. 3. 1860; erforschte Küstengebiete Ostafrikas; auf seiner geplanten Ost West Durchquerung Afrikas erreichte er von Kilwa aus 1859 den Malawisee (damals… …   Universal-Lexikon

  • Roscher — One of the most famous of all surnames of Germanic origins, and recorded in some fifty spelling ranging from Klaus, Kloss and Koilas, to Kollatsch, Kulik and Clausen, this is a shortform or nickname. It derives from the ancient Greek name… …   Surnames reference

  • Roscher — 1. Durch Verdumpfung des a zu o entstandene Form von Rascher. 2. Ableitung auf er von Rosche …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Roscher, Wilhelm Georg Friedrich — ► (1817 94) Economista alemán. Es considerado uno de los fundadores de la escuela histórica de la economía. Autor de Sistema de economía política …   Enciclopedia Universal