Rudolphi


Rudolphi

Rudolphi, 1) Johann Christian, geb. 1729 zu Schlepenthien im Magdeburgischen, wurde 1760 Pastor in Miltitz, 1780 in Großröhrsdorf bei Meißen u. st. 1813. Er schr.: Nelkentheorie, Meißen 1787, n. A. Weim. 1816; Beilage dazu, Meißen 1787; gab einen Gartenkalender, ebd. 1802, u.a. m. heraus. 2) Karol. Christ Louise, geb. 1754 zu Ham bei Hamburg, starb 1812 als Vorsteherin einer weiblichen Erziehungsanstalt in Heidelberg, wohin sie dieselben 1801 aus ihrem Geburtsorte verlegt hatte; sie schr.: Gemälde weiblicher Erziehung, 1807, 2 Thle., 2. Aufl. 1815. 3) Karl Asmund und, geb. 1771 in Stockholm, war Prosector in Greifswald, seit 1808 Professor der Medicin in Königsberg, 1810 der Anatomie u. Physiologie in Berlin, 1816 Geheimer Medicinalrath u. Director des Anatomischen Museums u. st. 1832; er schr.: Anatomie der Pflanzen (Preisschrift), Berl. 1807; Entozoorum hist. naturalis, Amst. 1808–10, 3 Thle.; Entozoorum synopsis, Berl. 1819; Beiträge zur Anthropologie, ebd. 1821–28, 2 Thle. in 3 Bdn.; Grundriß der Physiologie, ebd. 1923, 2 Bde.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rudolphi — ist der Name von Caroline Rudolphi (1753–1811), deutsche Erzieherin und Schriftstellerin (siehe auch Wikisource) Hans Joachim Rudolphi (1934–2009), deutscher Rechtswissenschaftler Johann Georg Rudolphi (1633–1693), deutscher Maler Johannes… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolphi — Rudolphi, Karl Asmund, Naturforscher, geb. 14. Juni 1771 in Stockholm, gest. 29. Nov. 1832 in Berlin, studierte seit 1790 in Greifswald, Jena und Berlin Medizin, ward 1797 Professor in Greifswald und ging 1810 als Professor der Anatomie nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rudolphi — Rudolphi, Karl Asmund, Physiolog, geb. 14. Juni 1771 zu Stockholm, 1797 Prof. in Greifswald, 1810 in Berlin, gest. das. 29. Nov. 1832, verdient durch Untersuchungen über Eingeweidewürmer; schrieb: »Entozoorum historia naturalis« (3 Bde., 1808 10; …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rudolphi — Rudolphi, Karl Asmund, geb. 1771 zu Stockholm, studierte zu Greifswald u. Jena Medicin, war seit 1797 Professor zu Greifswald, 1810 zu Berlin, wo er besonders im Fache der Physiologie und in der Naturgeschichte der Eingeweidewürmer als der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rudolphi — patronymische Bildung (Genitiv der latinisierten Form Rudolphus) zu Rudolf …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Rudolphi, Karoline Christiane Luise — Rudolphi, Karoline Christiane Luise, in Ham bei Hamburg 1754 geb., errichtete an erstgenanntem Orte eine weibliche Erziehungsanstalt, die sie 1803 nach Heidelberg verlegte, und die unstreitig zu den besten in Deutschland gehörte. Nach ihrem 1811… …   Damen Conversations Lexikon

  • Rudolphi-Finnwal — seivalas statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Balaenoptera borealis angl. fish whale; northern rorqual; Rudolphi’s rorqual; sardin whale; sei whale; seiwhale vok. Rudolphi Finnwal; Seiwal rus. ивасёвый… …   Žinduolių pavadinimų žodynas

  • Rudolphi’s rorqual — seivalas statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Balaenoptera borealis angl. fish whale; northern rorqual; Rudolphi’s rorqual; sardin whale; sei whale; seiwhale vok. Rudolphi Finnwal; Seiwal rus. ивасёвый… …   Žinduolių pavadinimų žodynas

  • Rudolphi-Steinbrech — Rudolph Steinbrech Rudolph Steinbrech (Saxifraga rudolphiana) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige …   Deutsch Wikipedia

  • РУДÓЛЬФИ (Rudolphi) Карл Асмунд — (Rudolphi) Карл Асмунд (1771–1832), нем. естествоиспытатель, ин. ч. к. Петерб. АН (1803). Заложил основы систематики и морфологии гельминтов. Тр. по физиологии человека и ботанике …   Биографический словарь