Rögnitz


Rögnitz

Rögnitz, Abfluß der Stör in Mecklenburg, fällt in die Sude.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rögnitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rögnitz — Infobox Ort in Deutschland Wappen = lat deg = 53 |lat min = 37 lon deg = 11 |lon min = 01 Lageplan = Rögnitz in NWM.png Bundesland = Mecklenburg Vorpommern Landkreis = Nordwestmecklenburg Amt = Gadebusch Höhe = 51 Fläche = 11.42 Einwohner = 217… …   Wikipedia

  • Rognitz — Original name in latin Rgnitz Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 53.61667 latitude 11.03333 altitude 50 Population 236 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Rögnitz (Fluss) — Rögnitz Verlauf der Rögnitz Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Rögnitz — In der Liste der Baudenkmale in Rögnitz sind alle denkmalgeschützten Bauten der mecklenburgischen Gemeinde Rögnitz und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Nordwestmecklenburg mit dem Stand… …   Deutsch Wikipedia

  • Grebs-Niendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigsluster Kanal — parallel verlaufend zur Ludwigsluster KanalstraßeVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Elde — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Elde Hubbrücke über die Elde in Plau am See Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Elde-Seitenkanal — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Elde Hubbrücke über die Elde in Plau am See Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Eldekanal — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Elde Hubbrücke über die Elde in Plau am See Daten …   Deutsch Wikipedia