Rückhalt


Rückhalt

Rückhalt, so v.w. Reserve.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rückhalt — Rückhalt,der:1.⇨Unterstützung(1)–2.R.geben:⇨unterstützen(I,1);ohneR.:⇨offen(3) Rückhalt 1.Beistand,Hilfe,Unterstützung,Rückendeckung,Verstärkung 2.→Stütze …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Rückhalt — kann bedeuten: materielle oder seelische Unterstützung durch andere Personen finanzielle Absicherung, Gewähren von Unterhalt das zeitweilige Zurückhalten bzw. Speichern von Hochwässern durch Rückhaltebecken die Trenngrenze bei der Filtration und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rückhalt — Rückstellung; Rücklage; Hilfe; Zutun; Gunstbezeugung; Förderung; Gunstbezeigung; Unterstützung; Stütze * * * Rück|halt [ rʏkhalt], der; [e]s, e: für jmdn. sehr hilfreicher, ihn st …   Universal-Lexikon

  • Rückhalt — *1. Da steckt was im Rückhalt. – Eiselein, 535. *2. Er hat einen Rückhalt. Lat.: Alieno auxilio potentes. (Philippi, I, 19.) *3. Ohne Rückhalt. D.i. offen und ehrlich. Lat.: Recto pectore. (Marcell.) (Philipps, II, 152.) [Zusätze und Ergänzungen] …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Rückhalt — Rụ̈ck·halt der; nur Sg ≈ ↑Halt1 (2) <ein moralischer Rückhalt; an jemandem einen festen Rückhalt haben> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Rückhalt — der Rückhalt (Mittelstufe) das Gefühl der Sicherheit durch eine andere Person Beispiel: Er fand in seiner Familie einen festen Rückhalt …   Extremes Deutsch

  • Rückhalt — Rücken: Die altgerm. Körperteilbezeichnung mhd. rück‹e›, ruck‹e›, ahd. rucki, ‹h›rukki, niederl. rug, aengl. hrycg (engl. ridge »‹Berg›rücken, Grat«), schwed. rygg gehört im Sinne von »Krümmung« zu der unter ↑ schräg dargestellten idg. Wortgruppe …   Das Herkunftswörterbuch

  • Rückhalt — Rụ̈ck|halt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rückhalt, der — Der Rückhalt, des es, plur. inus. ein für Zurückhaltung im figürlichen Verstande übliches Wort. Sich den Ausschweifungen ohne allen Rückhalt überlassen. Ein Freund verschafft uns einen ungezwungenen Umgang, in welchem wir unserm Geschmacke ohne… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • an etw. einen Rückhalt haben — [Redensart] Auch: • auf etw. zurückgreifen Bsp.: • Im Notfall kann sie immer noch auf ihre Ersparnisse zurückgreifen …   Deutsch Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.