Sachsen-Koburg


Sachsen-Koburg

Sachsen-Koburg, s. Sachsen (Gesch.) S. 709.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sachsen-Koburg-Gotha — (s. Karte »Sächsische Herzogtümer« bei S. 388), zum Deutschen Reiche gehörige, unter einem Herrscherhaus vereinigte Herzogtümer, zwischen 50°1´ 51°20´ nördl. Br. und 10°16´ 11°15´ östl. L. gelegen, bestehen aus dem Herzogtum Koburg und dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Gotha [1] — Sachsen Koburg Gotha, ein seit 1826 zu einer Herrschaft vereinigtes, zum Deutschen Bunde gehöriges Herzogthum in Thüringen von 35,843 QM. mit (Ende 1858) 153,900 Ew.; liegt in zwei größeren, abgesonderten Haupttheilen: Koburg (10 QM., 45,600 Ew.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Gotha — Sachsen Koburg Gotha, deutsches Herzogthum von 353/4 QM., besteht aus dem Herzogthum Gotha (253/4 QM. mit 106000 E.) und dem Herzogthum Koburg (10 QM. mit 44500 E.); ersteres liegt zwischen Schwarzburg, Weimar, Kurhessen, S. Meiningen und Preußen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Koháry — Sachsen Koburg Koháry, s. oben: Sachsen Koburg Gotha (Schluß) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Gotha [2] — Sachsen Koburg Gotha, das Land s. Sachsen S. 666, die Geschichte s. Sachsen S. 719 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sachsen-Koburg-Saalfeld — Sachsen Koburg Saalfeld, s. Sachsen S. 709 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maria Antoinette Friederike Auguste Anna, Herzogin von Sachsen-Koburg-Gotha — Maria Antoinette Friederike Auguste Anna, Herzogin von Sachsen Koburg Gotha, vermählte Herzogin von Sachsen Koburg Gotha, ist die älteste Tochter des Prinzen Alexander von Würtemberg und der Prinzessin Antoinette Ernestine Amalie von Sachsen… …   Damen Conversations Lexikon

  • КОБУРГИ (Sachsen-Koburg-Gotha) — КОБУРГИ (Саксен Кобург Гота) (Sachsen Koburg Gotha) с 1887 княжеская, с 1908 царская династия в Болгарии. Основатель Фердинанд I Кобургский, ему наследовали Борис III, Симеон II …   Большой Энциклопедический словарь

  • Sachsen [3] — Sachsen (Gesch.). I. Sachsen Wittenberg unter den Askaniern als Herzöge u. Kurfürsten von S. 1180–1422. Bernhard von Askanien, welcher von seinem Vater Albrecht das Land um Wittenberg erhalten hatte u., nachdem ihm nach der Auflösung des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sachsen-Meiningen — (s. Karte »Sächsische Herzogtümer« bei S. 388), zum Deutschen Reiche gehörendes Herzogtum, zwischen 50°12´ 51°9´ nördl. Br. und 10°3´ 12°8´ östl. L. Der zusammenhängende Hauptteil des Landes zieht sich in einer Länge von 133 km bei einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.