Satyros


Satyros

Satyros. I. Könige des Bosporanischen Reichs. 1) S. I., Sohn des Spartokos II., regierte 411–393 v. Chr., s. Bosporanisches Reich; 2) S. II., Sohn des Leukon, regierte 349–311, s. ebd. 3) S. III., Neffe des Vorigen, Sohn des Pärisades, st. 311, s. ebd. II. Andere Personen des Alterthums. 4) Schauspieler zur Zeit Philipps des Großen, Lehrer des Demosthenes in der Mimik u. Declamation. Er war bei den Spielen gegenwärtig, welche König Philippos nach der Eroberung von Olynth gab, u. da über Tische der König die Anwesenden aufforderte sich eine Gnade zu erbitten, so bat S. um die Befreiung der Töchter seines Freundes Apollophanes. 5) Nebst Pytheus Baumeister des Mausoleums. 6) Flötenspieler, zur Zeit des Philosophen Ariston, welchen er sehr oft hörte u. von dessen, der kynischen Philosophie sich nähernden Ansichten er so ergriffen wurde, daß er sogar seine Kunst darüber verschmähte. 7) Griechischer Arzt, Lehrer des Galenos, commentirte mehre Schriften des Hippokrates. 8) Griechischer Dichter, von welchem sich mehre Epigramme in der Anthologie finden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Satyros — (griechisch Σάτυρος) von Kephisia war ein athenischer Politiker zur Zeit des Peloponnesischen Krieges (431 – 404 v. Chr.), der zur spartafreundlichen oligarchischen Partei gehörte. Er stammte aus dem attischen Demos Kephisia oder Kephissa,… …   Deutsch Wikipedia

  • Satyros — or Satyrus was an Ancient Greek architect of the 4th century BC. Along with Pythis (Pytheos), he designed the Mausoleum of Maussollos at Halicarnassus, considered one of the Seven Wonders of the Ancient World. After Mausolus, satrap of Caria in… …   Wikipedia

  • Satyros — I Sạtyros,   griechischer Bildhauer und Architekt des 4. Jahrhunderts v. Chr. aus Paros, neben Pytheos als Erbauer des Mausoleums von Halikarnassos genannt; Zuschreibungen von Plastiken, ausgehend vom Mausoleum, sind hypothetisch (u. a. der… …   Universal-Lexikon

  • Satyros (Biograph) — Satyros aus Kallatis war ein antiker griechischer Biograph, der etwa in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts v. Chr. lebte. Leben und Werk Über das Leben des Satyros ist kaum etwas bekannt. Wie einem Papyrusfragment aus Herculaneum (Nr. 558) zu …   Deutsch Wikipedia

  • Satyros (Architekt) — Satyros (griechisch Σάτυρος) war ein im 4. Jahrhundert v. Chr. lebender griechischer Architekt und Bildhauer. Gemäß einer Künstlerinschrift auf einer in Delphi gefundenen Statuenbasis war Satyros der Sohn eines Isotimos aus Paros und… …   Deutsch Wikipedia

  • Satyros (Begriffsklärung) — Satyros war der Name mehrerer bedeutender Männer der Antike: Satyros, oligarchischer Politiker Athens am Ende des Peloponnesischen Krieges (431 404 v. Chr.) Satyros I., Herrscher des Bosporanischen Reichs von 433/32 bis 389/88 v. Chr. Satyros II …   Deutsch Wikipedia

  • САТИР — (Satyros) имя двух боспорских правителей из династии Спартокидов …   Советская историческая энциклопедия

  • Pasion — Tétradrachme athénien tel qu en maniait en grand nombre Pasion en tant que trapézite. Pasion (en grec ancien Πασίων / Pasíôn) est un banquier athénien célèbre de l époque classique (vers 430 370 av …   Wikipédia en Français

  • Pasion d'Athènes — Pasion Tétradrachme athénien tel qu en maniait en grand nombre Pasion en tant que trapézite. Pasion (en grec ancien Πασίων / Pasíôn) est un célèbre banquier athénien de l époque classique (vers …   Wikipédia en Français

  • Biographie — Eine Biografie (gr. βιογραφία, von βíος bíos „Leben“ und grafie) ist die Lebensbeschreibung einer Person. Die Biografie ist die mündliche oder schriftliche Präsentation des Lebenslaufes eines anderen Menschen; ein Sonderfall der Biografie ist die …   Deutsch Wikipedia