Schaffner


Schaffner

Schaffner, 1) Einer, welcher im Namen eines Andern die häuslichen od. wirthschaftlichen Geschäfte besorgt, daher oft so v.w. Verwalter, Hofmeister, Haushofmeister; 2) in Oberdeutschland Einer, welcher die ökonomischen Angelegenheiten eines landesherrlichen Amtes besorgt; daher Schaffnerei, das Amt, die Wohnung desselben od. der ihm zugewiesene District; 3) (Conducteur), Aufseher u. Controlbeamte über den Postwagen, Eisenbahnwaggons, Dampfboote u. dgl.; 4) in Gast- u. Weinhäusern so v.w. Kellner; 5) in Niederdeutschland bei Hochzeiten, Kindtaufen u. andern Festlichkeiten der Bauern Einer, welcher Alles beim Feste ordnet u. für die Gäste sorgt, gewöhnlich ein naher Verwandter; daher Schaffnertanz, der erste Tanz od. Vortanz bei einem solchen Feste, welcher dem S. gebührt; 6) in manchen größeren Handelsstädten ein Mann, welcher den Fuhrleuten Fracht verschafft.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schaffner(in) — Schaffner(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Schaffner — steht für: eine Berufsbezeichnung, siehe Schaffner (Beruf) Schaffner ist der Familienname folgender Personen: Arndt Schaffner (1946–2007), deutscher Fotograf, Dokumentarfilmer und Kurator Erich Schaffner (* 1950), deutscher Schauspieler und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schaffner — is a surname, and may refer to:* Franklin Schaffner, American film director * Hans Schaffner, Swiss liberal politician * Jakob Schaffner, Swiss novelist * Nicholas Schaffner, American writer on popular musicee also* Schaffer * American clothiers… …   Wikipedia

  • Schäffner — Schäffner, so v.w. Böttcher …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schaffner [1] — Schaffner, Verwalter, An ordner, Haushofmeister u. dgl.; daher Schaffnerei, das Amt, die Wohnung eines solchen; Beamte zur Bedienung der Post und der Eisenbahnpersonenwagen (vgl. Eisenbahnverwaltung); in Niederdeutschland bei Bauernhochzeiten etc …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schaffner [2] — Schaffner, 1) Martin, Maler, urkundlich zwischen 1499 und 1535 in Ulm tätig, gestorben wahrscheinlich 1541 daselbst, war vielleicht Schüler Zeitbloms, ist jedoch auch mit der Augsburger Schule verwandt und empfing den Einfluß der italienischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schaffner — s. Zugpersonal …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Schaffner — ↑Billeteur, ↑Kondukteur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schaffner — Sm (im 19. Jh. Beamtenbezeichnung bei Bahn und Post) std. (13. Jh.), mhd. schaffenære, schaffener Anordner, Aufseher, Verwalter Stammwort. Zu dem schwachen Verb schaffen im Sinn von einrichten, ordnen . ✎ Krüger (1979), 396. deutsch s. schaffen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schäffner — Der Name Schäffner ist ein Familienname. Herkunft Der Begriff Schäffner war ursprünglich eine Berufsbezeichnung. Das Mittelhochdeutsche schaffenære bedeutet Anordner, Aufseher, Verwalter. 1. Schaffner war eine Bezeichnung für einen Verwalter… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.