Schmirgel

Schmirgel

Schmirgel, 1) Mineral, so v.w. Smirgel; 2) Pflanze, ist Ficaria ranunculoïdes.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Schmirgel [1] — Schmirgel (Smirgel), Abart des Korunds (s. d.). Außer Korund kommt als S. auch in den Handel gepulverter Edelsteingrus, besonders von Topas und Granat, Gemenge von Eisenglanz und Quarz (levantischer oder venezianischer S.), von Eisenkiesel und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schmirgel [2] — Schmirgel, die Dotterblume, s. Caltha …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schmirgel — Schmirgel, Varietät des Korund, klein und feinkörniges Aggregat desselben, kristallisierte Tonerde mit Beimischung von Eisenoxyd und andern färbenden Oxyden, von dunkelbläulichgrauer, unrein smalteblauer oder dunkelindigoblauer Färbung. Härte 9;… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schmirgel — (Smirgel), der kleine und feinkörnige Korund, gewöhnlich mit etwas Magneteisenerz gemengt, bläulichgrau, gutes Schleifmaterial; lagenartig im Glimmerschiefer bei Schwarzenberg (Sachsen), im körnigen Kalk von Naxos (beste Sorte) und Kleinasien …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schmirgel [2] — Schmirgel, die Dotterblume, s. Caltha …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schmirgel — Schmirgel, Mineral aus den unreinen, feinkörnigen Abänderungen des Korunds bestehend, von schmutzig bläulichgrauer Farbe, kommt lose auf Naxos, unsern Smyrna, mit Magneteisen vermengt in Spanien, in Talkschiefer eingewachsen am Ochsenkopf in… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schmirgel — Rohschmirgel in einem Bergbaugebiet auf Naxos, Griechenland Ein …   Deutsch Wikipedia

  • Schmirgel — Schmịr|gel 〈m. 5; unz.〉 das Mineral Korund, das als Poliermittel verwendet wird [<frühnhd. schmergel, schmirgel <ital. smeriglio; verwandt mit schmieren] * * * Schmịr|gel [gleichbed. ital. smeriglio (griech. smýris)], der; s, ; Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • Schmirgel — Schmirgel1 Sm erw. fach. (16. Jh.), fnhd. smergel, smirgel Entlehnung. Entlehnt aus it. smeriglio, das über ein früh rom. * smerilium auf l. smyris f. Schmirgel zu gr. smýris f. zurückgeht. Dieses ist vielleicht (als Mittel zum Reiben, Polieren ) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schmirgel — 1Schmirgel: Die Bezeichnung des Schleifmittels (frühnhd. smirgel, smergel) wurde im 16. Jh. aus gleichbed. it. smeriglio entlehnt, das seinerseits auf einer Weiterbildung von mgriech. smerí (griech. smýris) »Schmirgelpulver« beruht. Das griech.… …   Das Herkunftswörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»