Schneidzahn


Schneidzahn

Schneidzahn, s.u. Räderschneidzeug.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zahn — Zahn, 1. vorstehender, zahnähnlicher Maschinenteil: Zahn der Zahnräder, Sperräder, Klauenkupplungen (vgl. Verzahnungen); 2. schneidender Zahn, Schneidzahn oder Messer zur Erzeugung eines Gewindeganges an Schrauben und Muttern; der Schneidzahn ist …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gewindeschneidzahn [2] — Gewindeschneidzahn (Gewindezahn). Neben den in Bd. 4, S. 497 beschriebenen Gewindeschneidzähnen und Gewindestrählern kommt der Gewindeschneidzahn Fig. 1 (Alfred H. Schütte, Cöln Deutz) zur Anwendung. Der hinterdrehte und deshalb vollkommen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Augenzahn — Eckzahn Oberkiefer (OK), Unterkiefer (UK) Lage der Eckzähne (rot) Als Eckzähne (lat. Dens caninus, Plural Dentes canini, oft auch nur kurz Canini) bezeichnet man die Zähne von Sä …   Deutsch Wikipedia

  • Caninus — Eckzahn Oberkiefer (OK), Unterkiefer (UK) Lage der Eckzähne (rot) Als Eckzähne (lat. Dens caninus, Plural Dentes canini, oft auch nur kurz Canini) bezeichnet man die Zähne von Sä …   Deutsch Wikipedia

  • Eckzahn — Der zum Fangzahn vergrößerte Eckzahn der Raubtiere im Gebiss eines Tigers Der Eckzahn (lat. Dens caninus, Plural Dentes canini, oft nur Canini) ist der kegelförmige Zahn im Gebiss der Säugetiere (einschließlich des Menschen) hinter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Räderschneidzeug — (Räderschneidmaschine), Maschine zum Einschneiden der Zähne bei kleineren Zahnrädern, bes. bei den Uhrrädern; in einem entsprechenden Gestelle ist an einer verticalen Achse die horizontal liegende Theilscheibe befestigt, 5 Zoll bis zu 3 Fuß im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schraube — Schraube, 1) Maschinentheil, welcher theils als Befestigungsmittel (Befestigungsschrauben), theils zur Übertragung der Bewegung (Bewegungsschrauben) dient. A) Bestandtheile der S n. Jede S. besteht aus zwei Theilen, welche in ihrer Anwendung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahn [1] — Zahn, 1) s.u. Zähne; 2) hervorragender, häufig spitziger Theil eines Gegenstandes, bes. an Zahnrädern, Zahnstangen u. Sägen. Eine große Anzahl der Zusammensetzungen mit Zahn... s.u. Zahnräder; 3) (Metallarb.), so v.w. Zain; 4) am Gewehrschloß,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Feilmaschine — Feilmaschine, eine Maschine zur Bearbeitung der Metalle; sie verrichtet die Arbeiten, welche sonst mittelst der Zeile ausgeführt werden. Das arbeitende Werkzeug ist ein meiselähnliches Stahlstück, welches mit großer Geschwindigkeit über das zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fräser [1] — Fräser, Schneidwerkzeug für Metalle und Holz, das aus mehreren miteinander vereinigten, um eine gemeinsame Achse sich drehenden Schneidezähnen besteht. [148] Seine Vorteile beruhen auf der Vielseitigkeit der Verwendung zur Erzeugung der… …   Lexikon der gesamten Technik