Schonungen


Schonungen

Schonungen, Pfarrdorf im Landgericht Schweinfurt des baierischen Kreises Unterfranken, rechts am Main u. an der Baierischen Westbahn: Mainüberfahrt, Fabrik von Malerfarben; 800 Ew.; brannte am 26. Septbr. 1853 fast ganz ab.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schonungen — Schonungen …   Wikipédia en Français

  • Schonungen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schonungen — Infobox German Location Wappen = Wappen von Schonungen.png lat deg = 50 |lat min = 03 lon deg = 10 |lon min = 19 Lageplan = Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Unterfranken Landkreis = Schweinfurt Höhe = 218 Fläche = 81.03 Einwohner = 8137… …   Wikipedia

  • Schonungen — Original name in latin Schonungen Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.05008 latitude 10.30809 altitude 262 Population 8230 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Mainberg (Schonungen) — Mainberg am Main (im Hintergrund: Schonungen) Mainberg aus der Luft Mainberg …   Deutsch Wikipedia

  • Forst (Schonungen) — Forst Gemeinde Schonungen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Forst (Schonungen) — 50° 02′ 22″ N 10° 19′ 47″ E / 50.03944444, 10.32972222 …   Wikipédia en Français

  • Liste der Orte im Landkreis Schweinfurt — Die Liste der Orte im Landkreis Schweinfurt listet die 168 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Schweinfurt auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Schweinfurt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Forst (Unterfranken) — Forst Gemeinde Schonungen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia