Schraubengänge

Schraubengänge

Schraubengänge, 1) s.u. Schraube 1) A); 2) (Schraubengefäße), cylindrische, 1/121/50 Linie im Durchmesser haltende, jederzeit in Gesellschaft von Saftröhren, meist zwischen Rinde u. Mark der gewöhnlichen Dikotyledonen sich findende Kanäle, deren Wände aus sehr seinen, spiralförmig gewundenen, leicht abzurollenden, nicht mit einander verwachsenen Fasern bestehen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Pflanzen [1] — Pflanzen (Plantae), sind die organischen Naturproducte, welche keine freiwillige Bewegung u. keine Empfindung mit Bewußtsein haben, u. zusammen die Pflanzenwelt, od. den Thieren u. Mineralien gegenüber das Pflanzenreich ausmachen. I. Die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnecken [1] — Schnecken dienen wie Spiralen und Förderrohre (s. Förderrinnen) auf verhältnismäßig kurzen Strecken vornehmlich zur Förderung in wagerechter oder schwach geneigter Richtung; vgl. a. Bodenspeicher, Silospeicher, Gurtförderer, Kratzer,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schrämwalze — Schrämwalzendenkmal in Schmelz (Saar). Eine Schrämwalze ist der walzenförmige Werkzeugträger eines Walzenschrämladers. Die Werkzeuge der Schrämwalze sind Meißel aus Hartmetall und auf der Schrämwalze in rechts und linksdrehenden Schraubenlinien… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrometer — (v. gr.), Instrument, womit man Gegenstände von sehr kleinen Dimensionen messen kann. Da man aber letztere od. auch den Rand größerer Gegenstände nicht mehr mit unbewaffnetem Auge scharf genug sehen kann, so sind alle bessere M. entweder mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Propellerschraube — (Schiffsschraube), derjenige einer gewöhnlichen Schraubenspindel ähnelnde unter Wasser befindliche Theil an den Schraubendampfschiffen, welcher die Fortbewegung des Schiffes veranlaßt, indem er sich schnell um seine zur Bewegungsrichtung des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Register — (v. lat. Regesta), 1) ein Verzeichniß mehrer Dinge einer Art, z.B. Waaren , Geburts Schuldregister etc.; 2) ein Verzeichniß der Dinge, welche bei einer Behörde angebracht od. von derselben verhandelt worden sind (vgl. Registratur); 3) ein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saftröhren — Saftröhren, cylindrische, an beiden Enden scharf zugespitzte, als geradlinige Fasern erscheinende, sehr seine, in vollkommnern Pflanzen in der Nähe der Schraubengänge befindliche, die Grundlage u. einen großen Theil des Holzes ausmachende, sehr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schraube — Schraube, 1) Maschinentheil, welcher theils als Befestigungsmittel (Befestigungsschrauben), theils zur Übertragung der Bewegung (Bewegungsschrauben) dient. A) Bestandtheile der S n. Jede S. besteht aus zwei Theilen, welche in ihrer Anwendung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spiralgefäße — (Spiralia vasa), so v.w. Schraubengänge 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spirallinie — (v. lat.), wenn sich eine gerade od. krumme Linie nach einerlei Richtung um einen festen Punkt bewegt, dabei aber jeden Augenblick gleichmäßig so ab u. zunimmt, daß ihre Länge mit dem von ihr zurückgelegten Wege in einem gegebenen gesetzlichen… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»