Schutzwehr


Schutzwehr

Schutzwehr, ein Wehr in einem größeren Flusse, welches in der Mitte eine Öffnung hat, die für gewöhnlich mit einem Schutzbrete verschlossen ist, aber geöffnet wird, um Flößholz, Flößen u. kleinere Schiffe hindurchzulassen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schutzwehr — Die Trutzwehr ist eine aktive Abwehr, z. B. ein Gegenangriff. Die Schutzwehr ist eine defensive Verteidigung, z. B. Ausweichen oder Flucht. Die Notwehr (§ 227 BGB, § 32 StGB) beschränkt sich in speziellen Fällen auf die Schutzwehr, wenn es z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schutzwehr — Schụtz|wehr, die (veraltet; noch Fachspr.): Anlage, Mauer, Wand usw., die dem Schutz vor Gefahren bzw. der Abwehr von Angriffen dient …   Universal-Lexikon

  • Schutzwehr — Schụtz|wehr, die (veraltet; noch Fachsprache) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • BLAME!Ver.0.11 — Blame! (jap. ブラム!, buramu!) ist eine Manga Serie von Tsutomu Nihei. Der wortkarge Cyberpunk Comic erschien von 1997 bis 2003 in ungefähr 2.000 Seiten und richtete sich ursprünglich vor allem an erwachsene Männer, ist also ein Seinen Manga. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blame — Blame! (jap. ブラム!, buramu!) ist eine Manga Serie von Tsutomu Nihei. Der wortkarge Cyberpunk Comic erschien von 1997 bis 2003 in ungefähr 2.000 Seiten und richtete sich ursprünglich vor allem an erwachsene Männer, ist also ein Seinen Manga. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blame! — (jap. ブラム!, buramu!) ist eine Manga Serie von Tsutomu Nihei. Der wortkarge Cyberpunk Comic erschien von 1997 bis 2003 in ungefähr 2.000 Seiten und richtete sich ursprünglich vor allem an erwachsene Männer, ist also ein Seinen Manga. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blame! Ver.0.11 — Blame! (jap. ブラム!, buramu!) ist eine Manga Serie von Tsutomu Nihei. Der wortkarge Cyberpunk Comic erschien von 1997 bis 2003 in ungefähr 2.000 Seiten und richtete sich ursprünglich vor allem an erwachsene Männer, ist also ein Seinen Manga. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Dinslaken — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Radbot (Habsburg) — Radbot (* 985; † 1045) war Graf im Klettgau und der zweite Sohn von Lanzelin. Unter seiner Herrschaft wurde die Habsburg, der Stammsitz der Habsburger, errichtet sowie das Kloster Muri gegründet. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Eine Sage 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Sielacht — Ein Sielverband, teilweise auch noch als Sielacht bezeichnet, ist ein Wasser und Bodenverband mit spezifischem Aufgabenbereich: Ihre Aufgabe ist die Entwässerung des Verbandsgebietes durch den Ausbau von Vorflutern. Dazu gehört auch der Bau und… …   Deutsch Wikipedia