Schöpfer [1]


Schöpfer [1]

Schöpfer, 1) der etwas hervorbringt; 2) Gott, als der Grund u. Urheber aller Wesen, welche vorher nicht vorhanden waren, s, u. Gott u. Schöpfung.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schöpfer — Schöpfer …   Deutsch Wörterbuch

  • Schöpfer — bezeichnet Gott als Schöpfer der Welt bei Platon und im Gnostizismus den Demiurgen als Schöpfer des Kosmos, siehe Demiurg Künstler als Schöpfer eines Kunstwerkes eine Anlage, ein Gefäß oder eine Person als Heber von Flüssigkeiten, siehe:… …   Deutsch Wikipedia

  • Schöpfer — ¹Schöpfer ↑ Schöpflöffel. ²Schöpfer Allwissender, der liebe Gott, Er, Gott [der Herr], Gottvater, Herr, Schöpfergott, Unsterblicher; (geh.): Allerbarmer, Allgütiger, Allmächtiger, Erbarmer, Gottheit; (fam.): Herrgott; (alttest.): Adonai, Eloah,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schöpfer [2] — Schöpfer (Schöpper), 1) (Papierm.), so v.w. Büttgesell; daher Schöpferstuhl, so v.w. Büttenstuhl, s.u. Papierfabrik III. A) a); 2) Gefäß, womit man Flüssigkeiten einschöpft; 3) kleine Eimer, um auf den Schiffen Wasser aus den Tonnen zu schöpfen;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schöpfer — ↑Kreator …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schöpfer — Schöpfer: Das Wort geht über mhd. schepfæ̅re auf ahd. scepfāri zurück, das von ahd. scepfen in seiner Grundbedeutung »erschaffen« abgeleitet ist. Es gibt als Bezeichnung Gottes lat. creator wieder (vgl. ↑ schaffen). Erst seit dem 18. Jh. wird es …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schöpfer — Der Ewige; Allvater; Weltenlenker; Allmächtiger; Urschöpfer; Gott; Herrgott; Schöpfkelle; Suppenkelle; Schöpflöffel (österr.) * * * Schọ̈p|fer1 〈m …   Universal-Lexikon

  • Schöpfer — Schọ̈p·fer1 der; s, ; 1 der Schöpfer (+ Gen) jemand, der ein sehr wichtiges Werk gemacht oder etwas Neues erfunden hat <der Schöpfer eines Gemäldes, einer Sinfonie, eines Kunstwerks> || K: Modeschöpfer, Neuschöpfer, Sprachschöpfer,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schöpfer — der Schöpfer, (Mittelstufe) jmd., der etw. schafft Synonyme: Urheber, Vater Beispiel: Er ist der Schöpfer der philosophischen Richtung Humanismus …   Extremes Deutsch

  • Schöpfer — 1. Den Schöpfer, der alles gut gemacht, tadle nicht in Unbedacht. Ueberschrift einer Dichtung von Gleim. (Düsseldorf, II.) 2. Wie der Schöpffer ist, so sind auch seine Creaturen. – Henisch, 618, 25 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon