Seceders

Seceders

Seceders (engl., spr. Sisihders), 1) eigentlich die von etwas abweichen; 2) seit 1732 kirchliche Partei in Schottland. Als ein ausgezeichneter Prediger, Ebenezer Erskine, welcher in seinen Predigten die Verhandlungen der Generalversammlung freimüthig kritisirt hatte, sich einen Verweis von der Synode u. der Generalversammlung nicht gefallen lassen wollte u. mit zwei andern Predigern suspendirt worden war, machten noch mehre Prediger u. Laien eine Secession (Trennung) von der herrschenden Kirche, verlangten Theilnahme der Armen u. Geringen an der Wahl der Prediger u. hatten 1744 bereits 26 regelmäßig organisirte Gemeinden mit Presbyterien u. einer Synode. Sie nannten sich die Vereinigten Presbyterianer od. Vereinigten Freunde; ihre Gegner nannten sie aber S. (vgl. Separatisten). 1743 erneuerten[722] sie durch einen Eid den Convenant, u. die öffentliche Bekanntmachung dieses Actes vergrößerte die Zahl ihrer Gesellschaftsglieder. 1745 bildeten sie 3 Bezirke (Presbyterien), welche jährlich eine Synode hielten. 1747 erfolgte ein Zwiespalt unter ihnen, indem Einige den Bürgereid nicht mehr leisten, während Andere denselben noch ablegen wollten. An der Spitze der Letztern stand Erskine selbst u. sein Anhang hießen die Burghers (d.i. den Bürgereid Schwörende); die Erstern leitete A. Gipp u. seine Partei hieß Anti-Burghers. 1820 hörte dieser Zwiespalt auf. Diese erste Secession führte später zu andern u. war der erste Keim zu der großen kirchlichen Trennung, aus welcher die Freie Schottische Kirche (s. Schottische Kirche S. 401) entstanden ist. 3) Eine politische Partei in den südlichen Staaten von Nordamerika, welche 1828 wegen der Erhöhung der Einfuhrzölle mit Austritt aus der Union drohten, s.u. Nordamerikanische Freistaaten S. 61.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Seceders — (engl., spr. ßißīders, »Abweichende«), Mitglieder der »vereinigten presbyterianischen Kirche«, die sich, unzufrieden mit der Wiederherstellung der Patronatsrechte (1712), unter Führung Erskines 1733 von der schottischen Staatskirche trennten und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seceders — (engl., spr. ßißih , »Abweichende«), die Anhänger der von der schott. Staatskirche abgesonderten »Vereinigten presbyterianischen Kirche«; bilden seit 1732 eine eigene Kirchenpartei mit demokrat. Verfassung, 1742 1820 gespalten in Burghers, welche …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Seceders — (sisihders), engl., im vorigen Jahrh. dasselbe, was jetzt die Nonintrusionisten (s. d.) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Seceders — Amongst other uses, Seceders is a name used for those who followed the 18th century Secession movement from the Church of Scotland, for the history of which see United Presbyterian Church of Scotland …   Wikipedia

  • seceders — se ced·er || sɪ sɪːdÉ™(r) n. one who withdraws from an alliance or organization …   English contemporary dictionary

  • Thomas M'Crie the Elder — For his eldest son, of the same name, see Thomas M Crie the Younger.Thomas M Crie (November, 1772 August 5, 1835) was a Scottish historian, writer, and preacher born in the town of Dunse, Berwickshire in November 1772. He was the eldest of a… …   Wikipedia

  • Hendrik de Cock — Infobox Person name = Hendrik de Cock birth date = Birth date|1801|04|12 death date = death date and age|1842|11|14|1801|04|12 occupation = MinisterHendrik de Cock (April 12, 1801 November 14, 1842) was a Dutch minister.Hendrik de Cock protested… …   Wikipedia

  • United States presidential election, 1856 — Infobox Election election name = United States presidential election, 1856 country = United States type = presidential ongoing = no previous election = United States presidential election, 1852 previous year = 1852 next election = United States… …   Wikipedia

  • United Presbyterian Church of North America — Infobox Christian denomination name = United Presbyterian Church of North America imagewidth = caption = main classification = Protestant orientation = Calvinist polity = Presbyterian founder = founded date = 1858 founded place = separated from …   Wikipedia

  • Presbyterianism — • One of the groups of ecclesiastical bodies that represent the features of Protestantism emphasized by Calvin. Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Presbyterianism     Presbyterianism …   Catholic encyclopedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»