Seehafen


Seehafen

Seehafen, s.u. Hafen 1).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seehäfen [1] — Seehäfen, diejenigen Stellen an der Meeresküste, die durch ihre natürliche Lage oder durch Bauten den Schiffen gegen Wind und Wellen Schutz gewähren und mit allen Einrichtungen ausgestattet sind, um diesen zu ermöglichen, ihre Fracht rasch zu… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Seehäfen [2] — Seehäfen. – Der neue Hafendamm in Dieppe wurde aus einer Reihe aufeinanderfolgender Blöcke erstellt, die in einem Trockendock in armiertem Beton mit Granitverkleidung ausgeführt wurden. Die Breite der Blöcke entspricht der Breite des… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Seehafen — Ein Containerterminal des Hamburger Hafens Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann. Seehäfen können an der Küste, an Kanälen und an Flüssen liegen. Wenn sie in einer Region mit Gezeiten liegen, sind sie als Tid …   Deutsch Wikipedia

  • Seehafen — See|ha|fen 〈m. 4u〉 Hafen am Meer; Ggs Binnenhafen * * * See|ha|fen, der: 1. für Seeschiffe geeigneter, erreichbarer Hafen. 2. Stadt mit einem Seehafen (1): Hamburg ist [ein] S. * * * See|ha|fen, der: 1. für Seeschiffe geeigneter, erreichbarer… …   Universal-Lexikon

  • Seehafen — See|ha|fen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Seehafen-Hinterlandverkehr — Der Seehafenhinterlandverkehr bezeichnet die Beförderung von Exportgütern zu den Seehäfen und den Abtransport der Importgüter in die umgekehrte Richtung mit den Verkehrsträgern Straße, Schiene, Binnen und Küstenseeschifffahrt. Der Gesamtverkehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Seehafen Verlag — DVV Media Group Unternehmensform GmbH Gründung 1947 Unternehmenssi …   Deutsch Wikipedia

  • Seehafen Stade — Der Seehafen Stade (Stade Bützfleth) liegt im Ortsteil Bützfleth der Hansestadt Stade. Der Hafen ist 60 sm von der Nordsee entfernt (gemessen ab Elbe 1) und kann Schiffe mit einer Länge von bis zu 270 m und 14 m Tiefgang abfertigen …   Deutsch Wikipedia

  • Seehafen Koper — Blick auf den Hafen Hafen Koper bei Nacht Hafen Koper (oder Luka Koper) ist eine Aktiengesellschaft und Betreibergesellschaft für den internationalen Seehafen …   Deutsch Wikipedia

  • Seehafen, der — Der Seehafen, des s, plur. die häfen, zum Unterschiede von einem Flußhafen, S. Meerhafen. In weiterer Bedeutung für Hafen überhaupt, ohne dessen besondere Art zu bestimmen, ist es vorzüglich im Oberdeutschen üblich, um die Zweydeutigkeit mit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart