Seitenäste


Seitenäste

Seitenäste (Rami laterales), Äste von Arterien, Venen, Lymphgefäße u. Nerven, welche vom Stamme od. größeren Ästen seitwärts abgehen, im Gegensatz von Endästen, in welche sie sich zuletzt spalten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aortendissektion — Klassifikation nach ICD 10 I71.0 Dissektion der Aorta (jeder Abschnitt) …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Ringbahn — Kursbuchstrecke (DB): 200.41, 200.42 Streckennummer (DB): 6020 (S Bahn) 6170 (Fern und Gütergleise) Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Hundekopf — Berliner Ringbahn Kursbuchstrecke (DB): 200.41, 200.42 Streckennummer: 6020 (S Bahnring) 6170 (Güterinnenring) Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Ringbahn Berlin — Berliner Ringbahn Kursbuchstrecke (DB): 200.41, 200.42 Streckennummer: 6020 (S Bahnring) 6170 (Güterinnenring) Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahnlinie 41 (Berlin) — Berliner Ringbahn Kursbuchstrecke (DB): 200.41, 200.42 Streckennummer: 6020 (S Bahnring) 6170 (Güterinnenring) Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Blütenstand — Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird der Teil des Sprossachsensystems bezeichnet, der der Blütenbildung bei Samenpflanzen dient und daher entsprechend modifiziert ist. Charakteristisch für diesen Teil des Sprosses ist die Art und das Ausmaß der …   Deutsch Wikipedia

  • Blütenstandsachse — Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird der Teil des Sprossachsensystems bezeichnet, der der Blütenbildung bei Samenpflanzen dient und daher entsprechend modifiziert ist. Charakteristisch für diesen Teil des Sprosses ist die Art und das Ausmaß der …   Deutsch Wikipedia

  • Blütenstände — Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird der Teil des Sprossachsensystems bezeichnet, der der Blütenbildung bei Samenpflanzen dient und daher entsprechend modifiziert ist. Charakteristisch für diesen Teil des Sprosses ist die Art und das Ausmaß der …   Deutsch Wikipedia

  • Cymoid — Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird der Teil des Sprossachsensystems bezeichnet, der der Blütenbildung bei Samenpflanzen dient und daher entsprechend modifiziert ist. Charakteristisch für diesen Teil des Sprosses ist die Art und das Ausmaß der …   Deutsch Wikipedia

  • Dichasien — Weinrebe (Vitis vinifera) Sympodium, Monochasium: Jeder Sprossabschnitt endet in einem Blütenstand. Das weitere Wachstum wird durch eine aus der Blattachsel entspringende Seitenachse fortgesetzt. Die blühende „Scheinachse“ setzt sich hier also… …   Deutsch Wikipedia