Sharp


Sharp

Sharp (spr. Scharp), 1) Samuel, studirte Wundarzneikunst, wurde Chirurg an einem Spital in London u. st. 1778; er schr.: Treatise on the operations of surgery, Lond. 1740 u.ö.; Critical inquiry into the present state of surgery, ebd. 1750; auch Briefe über Italien, ebd. 1767. 2) Granville, geb. 1735 zu Bradford-Dale in der Grafschaft York, aus altadligem Geschlecht; lernte in London die Kaufmannschaft, erwarb sich, angeregt durch theologische Streitigkeiten, Kenntniß der Griechischen u. Hebräischen Sprachen u. wurde 1758 beim Kriegscommissariat angestellt. Schon lange auf die grausame Behandlung der schwarzen Sklaven aufmerksam, nahm er sich 1765 mehrer bis auf den Tod gemißhandelter Neger an, denen er nach hartem Kampfe gegen die Gesetze die Freiheit verschaffte, u. seiner Beharrlichkeit dankte England endlich 1772 das Gesetz, welches den Sklaven.[935] sobald er einen Fuß auf englischen Boden setzt, für frei erklärte. Mit Eifer sprach u. schrieb er gegen die Unterdrückung der Indianer u. zu Gunsten der nordamerikanischen Pflanzer in dem Streite mit dem englischen Parlamente, welcher die Losreißung der Colonien zur Folge hatte. Er legte bei Ausbruch des Kriegs 1776 seine Stelle nieder u. hielt sich bei seinen Brüdern auf. Auch gegen das Matrosenpressen erhob er seine Stimme, trat 1780 zu der ersten Bibelgesellschaft, welche in England begründet wurde, schloß sich dem Verein zur Ausbreitung des Christenthums unter den Juden an, gründete für, in England frei gewordene aber nahrungslose Sklaven eine Ansiedlung auf Sierra Leone u. übernahm vier Jahre lang die Direction derselben, bis er das Ganze der Sierra-Leone-Gesellschaft übergab. 1787 gründete er eine Gesellschaft zur Abschaffung des Sklavenhandels, deren Vorsteher er wurde, wie er 1807 auch von der African-Institution zum Director gewählt wurde; er starb 1808, u. die African-Institution errichtete ihm in der Westminsterabtei ein Denkmal.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sharp — Sharp, a. [Compar. {Sharper}; superl. {Sharpest}.] [OE. sharp, scharp, scarp, AS. scearp; akin to OS. skarp, LG. scharp, D. scherp, G. scharf, Dan. & Sw. skarp, Icel. skarpr. Cf. {Escarp}, {Scrape}, {Scorpion}.] 1. Having a very thin edge or fine …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Sharp — K.K Rechtsform Kabushiki kaisha ISIN JP3359600008[1] Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • SHARP —  Pour l’article homophone, voir Sharpe. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • sharp — [ʆɑːp ǁ ʆɑːrp] adjective a sharp increase, fall etc is very sudden and very big: • a sharp rise in interest rates • Unemployment generally brings a sharp fall in income. • The group reported a sharp decline in full year profits. sharply adverb …   Financial and business terms

  • sharp — [shärp] adj. [ME < OE scearp, akin to Ger scharf, ON skarpr < IE * (s)kerb(h) < base * (s)ker , to cut > SHEAR, HARVEST, L caro, flesh] 1. suitable for use in cutting or piercing; having a very thin edge or fine point; keen 2. having… …   English World dictionary

  • sharp — sharp, keen, acute can all mean having a fine point or edge, but it is in several of their extended senses that they are most likely to come into comparison. As applied to persons or their qualities, especially of intellect, all three can… …   New Dictionary of Synonyms

  • Sharp — may refer to: *Sharp (music), a musical notation sign (music|sharp) *Sharp (flour), a flour made from hard wheat *Sharp (set theory) *Sharp (crater), a lunar impact crater *Sharp (material property)An organization: *Sharp Corporation, a Japanese… …   Wikipedia

  • sharp — [adj1] knifelike, cutting aciculate, acuate, acuminate, acuminous, acute, apical, barbed, briery, cuspate, cuspidate, edged, fine, ground fine, honed, horned, jagged, keen, keen edged, knife edged, needlelike, needle pointed, peaked, pointed,… …   New thesaurus

  • sharp — sharp; sharp·en; sharp·en·er; sharp·er; sharp·ie; sharp·ish; sharp·ite; sharp·ly; sharp·ness; sharp·ster; un·sharp; …   English syllables

  • Sharp — Sharp, adv. 1. To a point or edge; piercingly; eagerly; sharply. M. Arnold. [1913 Webster] The head [of a spear] full sharp yground. Chaucer. [1913 Webster] You bite so sharp at reasons. Shak. [1913 Webster] 2. Precisely; exactly; as, we shall… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Sharp EL-8 — von 1971 Der EL 8 von Sharp ist der erste mobile elektronische Taschenrechner der Welt, der in Serie gefertigt wurde. Er wurde im Januar 1971 eingeführt. Die Elektronik ist in vier von Rockwell hergestellten LSI ICs (large scale integration)… …   Deutsch Wikipedia