Siebengestirn


Siebengestirn

Siebengestirn, 1) so v.w. Pleïades; 2) Alexa Alexandrinisches S., so v.w. Tragische Pleïas, s. Griechische Literatur II. A) k) aa).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Siebengestirn — Siebengestirn, volkstümliche Bezeichnung für die Plejaden, in manchen Gegenden auch für das Sternbild des Großen Bären …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Siebengestirn — Siebengestirn, Plejaden, die Sterngruppe am Rücken des Stiers [Tafel: Astronomie I, 1] mit 6 durch das bloße Auge unterscheidbaren Sternen; der hellste heißt Alkyone. (S. auch Plejaden.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Siebengestirn — Siebengestirn, s. Plejaden …   Herders Conversations-Lexikon

  • Siebengestirn — Datenbanklinks zu Plejaden Offener Sternhaufen Daten von Plejaden …   Deutsch Wikipedia

  • Siebengestirn — Sie|ben|ge|stirn 〈n. 11; unz.; Astron.〉 das Sternbild der Plejaden * * * Siebengestirn,   die Plejaden. * * * Sie|ben|ge|stirn, das [nach den Plejaden, dem Namen der sieben Töchter des Atlas u. der Pleione, die auf ihrer Flucht vor den… …   Universal-Lexikon

  • Siebengestirn — *1. Doas gît îw rsch Sîwag schterne. (Oesterr. Schles.) – Peter, 455. Ausruf des Staunens. *2. Vergreif dich nicht am Siebengestirn, es steht dir zu hoch …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Siebengestirn — Sie|ben|ge|stirn, das; [e]s (Sterngruppe) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Siebengestirn, das — Das Siebengestirn, des es, plur. inusit. ein Gestirn am Himmel, welches aus sechs oder sieben hellen Sternen mit vielen kleinern bestehet, und von einigen nicht so richtig der Siebenstern genannt wird; Plejades, Vergiliae. Bey dem Ottfried… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Danckelmannisches Siebengestirn — Als Danckelmansches Siebengestirn (auch Danckelmannsches oder Danckelmannisches Siebengestirn) wurden schon zu Lebzeiten sieben Brüder der Familie Danckelman bezeichnet, die allesamt Juristen waren, hohe Staatsämter bekleideten, 1689 gemeinsam in …   Deutsch Wikipedia

  • Danckelmannsches Siebengestirn — Als Danckelmansches Siebengestirn (auch Danckelmannsches oder Danckelmannisches Siebengestirn) wurden schon zu Lebzeiten sieben Brüder der Familie Danckelman bezeichnet, die allesamt Juristen waren, hohe Staatsämter bekleideten, 1689 gemeinsam in …   Deutsch Wikipedia